Terminkalender
Umfrage

Mal wieder eine Umfrage. Welchen Platz erreichen wir?

View Results

Loading ... Loading ...
Meinung unserer Fans
Login
kalender
August 2014
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wernesgrüner Vogtlandpokal
Wernesgrüner Vogtlandpokal
Gewinnspiel
Gewinnspiel

Unsere Nachwuchssitzung findet am Donnerstag, den 14.08.2014 um 19:00 Uhr im Vereinszimmer des FSV Treuen statt.

Hier für unser Team der C-Jugend.

Trainingsauftakt C-Jugend am Freitag, den 08.08.2014 um 16:30 Uhr Stadion Treuen.

Teilen mit:

 

Im vierten Testspiel unseres FSV Treuen empfing uns Erlbach im strahlenden Sonnenschein. Rundherum Gewitter und Regen doch herrliches Wetter auf den Hauptplatz der Gastgeber. Dafür bedankte sich die Teams und zeigten uns schönen Fußball. Der BC Erlbach in derselben parallel Klasse spielend, war letzte Saison nach Auskunft dritter in der Tabelle. Pünktlich zum biene_erlbachAnpfiff testeten sich beide Mannschaften ab. Nach Chancen beider Teams erlebten die Fans des FSV einen super Ballwechsel in der 38. Spielminute. Sebastian Bergner sieht Martin Schaller vorm Tor, präzise Flanke, der wiederrum verlängert zurück und Sebastian läuft sich frei und beschert uns das 1:0. Nach dem Halbzeitpfiff klappte es immer besser mit den Zuspiel und den sauberen flachen Pässen. Da mussten die Treuener Fans nicht lang auf das 2:0 warten. Martin Schaller übernahm das in der 50. Spielminute. In der 67. Spielminute reihte sich noch Benjamin Bäß in die Torschützenliste ein. Den Ehrentreffer mit einem Hammerschuss, obwohl Mario Bienert noch die Handspitzen dran hatte, erzielte Norbert Matzas in der 87. Spielminute. Trainer Andres Schmutzler lobte das Passspiel in der zweiten Hälfte und die Kondition seiner laufstarken Elf bis zum Schluss.

Teilen mit:

spiel_tirpersdorfIm dritten Testspiel gegen den SSV Tirpersdorf siegt unser FSV mit 3:0. Trainer Andreas Schmutzler zeigte sich dennoch nicht zufrieden. Zitat:

„Im Gegensatz vom letzten Sonntag wo wir 2:3 verloren haben, war dies hier das schlechtere Spiel. Die Chancenverwertung war einfach zu wenig, es hätten 2-3 Tore mehr sein können“.

Die wenigen Fans die sich am Freitagabend aufgemacht hatten, sahen einige Fremde und neue Gesichter im Team des FSV Treuen. Vielleicht klappte es deshalb nicht mit den Pässen und guten Zuspiel da man sich erst kennenlernen muss. Unser Fazit aus den Testspielen. Wir können uns auf eine gute Saison freuen, zwei Siege und ein sehr gutes Spiel, trotz Niederlage gegen einen Höherklassigen Gegner ist dabend1och ein guter Anfang. Trainer Andres Schmutzler lässt auch nicht locker, so können wir unser Team wieder Morgen in Erlbach in Aktion sehen, Anpfiff ist 15:00 Uhr in Erlbach Hauptplatz, Waldstraße 08265 Erlbach

Teilen mit:

Nach den 7:1 Erfolg im ersten Testspiel unseres FSV Treuen gegen den Reichenbacher VFC empfing man den neuen Testgegner SG Traktor Neukirchen/Pl. Bereits in der 5. Spielminute das 1:0 für den FSV Treuen, Torschütze Martin Schaller. Im darauf folgenden Konter verfehlen die Gäste den Kasten von Mario Bienertmario_bienert nur knapp. In der 13. Spielminute erneuter Angriff der Gäste, aber da steht ein gut aufgelegter Rene König und klärt die Sache. In der 19. Spielminute ein herrliches Solo von Rico Löbel. Und das wird belohnt. Der Ausgleich zum 1:1. Beide Teams steckten nicht auf. Und gerade zum Schlusspfiff der ersten Halbzeit gelingt wieder Rico Löbel ein super Treffer. Halbzeitstand 1:2. Trotz der glühenden Sonne geht es nach Beginn der 2. Halbzeit dennoch zügig weiter. Freistoß in der 52. Spielminute für den FSV Treuen. Martin Schallert tritt den Strafstoß direkt und platziert ihn präzise und sicher in die Ecke von Torhüter Marco Elbe. Gleichstand 2:2. Das wäre ein hervorragendes Ergebnis gewesen. Aber da hatte der bis dato zweifache Torschütze Rico Löbel doch etwas dagegen. Mit einem wirklich phantastischen Solo pflügt er sich durch das Feld und trifft in der 66. Spielminute zum 3:2 für die Gäste. Niederlage für den FSV Treuen, dennoch Zufriedenheit auf den Gesichter der Fans und Mitwirkenden.

Zitat Trainer FSV Treuen, Andreas Schmutzler.

Gegen diesen guten Gegner der zwei Klassen über uns spielt, bin ich mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. Ich habe ein kämpferisches FSV Team gesehen, die große Hitze machte am Ende beiden Teams zu schaffen, worunter  auch die Konzentration, Zuspiel- und Passgenauigkeit darunter litt. Am Ende hätte sogar noch ein 3:3 Endstand drin sein können.

Teilen mit:

 

e_jugend14Am Freitag waren auch die Kids von der E-Jugend mit ihrer Saisonabschlussfeier dran. Traditionell spielten die Profis gegen die Eltern, wer dabei nicht so gut aussah könnt ihr euch sicher denken. Ja unsere Spieler haben da schon einiges auf den Kasten. Die Eltern bedankten sich in einer sehr guten Rede bei den beiden Trainer Zeh/Burghard. Sie lobten die sehr gute Zusammenarbeit und die Geduld der Trainer mit den Kids und auch den Eltern. Auch die Trainer bedankten sich herzlich. Auch bei unserer Gis für sauberen Trikots der Kids. Da das Team fast geschlossen in die nächste Klasse rutscht, lies es sich Andre` Meyer nicht nehmen sich seinerseits den Team und den Eltern als ihren nächsten neuen Trainer vorzustellen. Er freue sich auf eine gute Zusammenarbeit mit viel Spaß und sportliche Erfolge.

Hier ein großes Lob an das Erreichte. Zweiter Platz in der Vorrunde und somit klare Qualifikation für die Meisterrunde. Zweiter Platz in der Meisterrunde, nur 2 Punkte hinter Spitzenreiter Merkur Oelsnitz. Mit insgesamt 128 erzielte Tore in der Meisterschaft eine Wahnsinnsleistung.

Beste Torschützen: Tim Zehe 50, Tim Klärner 32, Magnus Feige 18. Die Highlight des Teams: Klarer Heimsieg gegen Spitzenreiter, zwei schöne Siege gegen Ortsnachbarn Schreiersgrün/Reumtengrün.

Hier ein sehr schönes Bild. Mit einem großen Dankeschön an die Eltern. Ohne Euch klappt das alles nicht.

e_jugend_eltern

 

Teilen mit:

 

Das erste Testspiel unserer „neuen“ FSV-Elf war ein Auftakt nach Maß. schmutzlerTrainer Andreas Schmutzler zeigte sich sichtlich zufrieden. Das konnte er auch, mit einem 7:1 Erfolg gegen den VFC Reichenbach übertraf man doch die Erwartungen der Fans. In der zweiten Halbzeit wechselte Schmutzler das Team durch um sich einen Eindruck über Fähig- und Fertigkeiten des Teams und Spielers zu verschaffen. Am Sonntag bestreiten die Jungs ihr erstes Heimspiel unter der Führung des neuen Trainers im Treuener Friedrich Ludwig Jahn Stadion. Auch das erste Punktspiel zum Start der Saison 2014/15 (16.08.2014) hat es schon in sich, wir fahren zur SG Rotschau. Das zaubert für viele sicher jetzt ein Schmunzeln ins Gesicht. Da werden wir doch gleich zwei Bekannte treffen.

Teilen mit:
Deutschland ist Weltmeister.

Wir waren live und vor allem traditionell in der Goethehalle dabei.wm_endspiel Danke die uns bei diesem Event unterstützt haben. Der FSV Treuen sagt DANKE. Danke an unsere Fans, an unsere Besucher, danke an Chessy und Färscht für die Bewirtung. Danke an die, die uns die Treue halten. Ihr seid spitze.wm_endspiel1

Teilen mit:

Folgende Testspiele des FSV`s Männer.

FR. 18.07.2014 gegen VFC Reichenbach in Reichenbach Schöne Aussicht Anstoß 19:00 Uhr

SO. 20.07.2014 gegen SG Traktor Neukirchen in Treuen Anstoß 15:00 Uhr

Wernesgrüner Vogtlandpokal ( 03.08) in Markneukirchen

Teilen mit:
Nachwuchs
Nachwuchs