Terminkalender
  • Events are coming soon, stay tuned!
Umfrage

Mal wieder eine Umfrage. Welchen Platz erreichen wir?

View Results

Loading ... Loading ...
Quick Chat
Meinung unserer Fans
Login
kalender
September 2014
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
3. Spieltag
Nächste Spiel FSV Treuen
Gewinnspiel, klicken für mehr Info
Gewinnspiel

 

C-Jugend:

Nach dem verdienten 2:0 Heimerfolg in der noch jungen Saison, will unsere C-Jugend nun “nachwaschen”. Am Samstag den 20.09.2014 um 9:00 Uhr ist die Mannschaft zu Gast beim 1. FC Wacker Plauen. Das Team aus Plauen steht mit einem Sieg und einem Unentschieden auf dem 2. Tabellenplatz und wird auf heimischen Gefilde sicher keine Punkte so einfach hergeben. Unsere Jungs wissen das und werden sich gut auf dieses Spiel vorbereiten, damit die 3 Punkte nach Treuen gehen.

 

D-Jugend:

Unsere D-Jugend ist erst am Mittwoch den 24.09.2014 um 17:30 Uhr zu Gast beim VSC Reichenbach. Die enttäuschende Niederlage am vergangenen Wochenende gegen die SpG Schreiersgrün/Reumtengrün liegt noch schwer im Magen. Nichts desto trotz werden die Trainer sicher die richtigen Worte finden, um die Jungs wieder zu motivieren und auf Kurs zu bringen. Die Reichenbacher konnten in dieser Saison noch nichts Zählbares einfahren. Mit zwei Niederlagen stehen sie auf Tabellenplatz 9. Unterschätzen sollten die Treuener den Gegner aber auf keinen Fall.

 

E-Jugend:

Vor einer englischen Woche steht unsere E-Jugend. Zuerst muss die Mannschaft am Samstag den 20.09.2014 um 10:00 Uhr auswärts bei der Spg Neumark/Fraureuth antreten und nur drei Tage später am Dienstag den 23.09.2014 um 17:30 Uhr empfangen sie im Nachholspiel den SV 08 Wildenau. Nach der zuletzt herben Niederlagen müssen die Jungs nun auf die Zähne beißen und mutig nach vorn blicken.

 

F-Jugend:

Nach dem spielfreien Wochenende können unsere Kids aus der F-Jugend es kaum mehr erwarten wieder auf dem Platz zu stehen. Am Samstag den 20.09.2014 um 9:30 Uhr ist das Team zu Gast bei der SpVgg Zobes I. Beide Team haben jeweils erst ein Spiel bestritten und dieses souverän gewonnen. Die Zobeser schlugen die SpG Oelsnitz/Schöneck mit 9:0 und unsere Treuener gewannen gegen die SpG Tirpersdorf/Bergen mit 5:1 Toren. Beide Teams wollen daher ihre weiße Weste behalten und sich die 3 Punkte sichern.

 

An diesem Spieltag heißt es wieder Daumen drücken, für die Jungs aus der Jugendabteilung des FSV Treuen!!!

Teilen mit:

Der zweite Dreier in Folge. Hätte das Ergebnis höher sein können? Die Fans meinten ja. Bei miserablem Wetter empfing der FSV Treuen die Mannschaft SV Eintracht Auerbach. Wieder begann wie in der Vorwoche der FSV spielbestimmend. Bei guten Pässen und viel Laufarbeit spielte man sich sehr gute Chancen heraus. Da hatte Sebastian Bergner seine Chance in der 5. und 7. Minute, Jörg Schwabe in der 8. Spielminute, Benjamin Bäß, in der 10. Spielminute. Es reihten sich noch einige in diese Serie ein. Dazu gesagt, es war auch sehr schwer auf diesem nassen Rasen zu spielen. Flache Bälle wurden abgebremst. Viele Spieler rutschten aus. Fazit, der FSV das bessere Team der ersten Spielhälfte. Nach demauerbach Halbzeitpfiff ließ man es langsamer angehen spielte dennoch gegen die starke Abwehr der Gäste konzentriert und motiviert weiter. In der 65. Spielminute kann die Abwehr der Gäste nur zur Ecke klären. Ausgeführt, wieder nur Klärung zur Ecke möglich. Nach dieser Ausführung bekam der FSV die dritte Möglichkeit, ein erneuten Eckball. Leider nicht von Erfolg gekrönt. Schrecksekunde in der 69. Spielminute, sauberer Konter der Auerbacher. Ein herrlicher Schuss wobei nun Florian Bergner seine Klasse zeigen muss und das tut er. Lang macht er sich und drückt das Ding mit den Fingerspitzen über den Kasten. Doch das sollte es nicht gewesen sein, es musste was passieren. Das dachte sich auch Benjamin Bäß der den FSV Treuen in der 81. Spielminute die verdiente 1:0 Führung bescherte. Nun war der Knoten geplatzt. Bereits 3 Minuten später zeigt uns Sebastian Bergner einen phantastischen Kopfball. Das 2:0 in der 84. Spielminute. Das auch gleich der Endstand. Nun kommen noch unsere beiden Trainer zu Wort.

Andreas Schmutzler:

In der erste Halbzeit sind wir sehr gut gestartet. Leider konnten wir die vielen Chancen auf den schwer bespielbaren Boden nicht nutzen.

Christoph Schaller:

Sie hatten Geduld und haben nicht aufgesteckt. Das wurde in den letzten zehn Spielminuten belohnt.

Das nächste Heimspiel schon am Sonntag. Zu Gast ist der SV Blau-Weiß Rebesgrün.

Teilen mit:

Das erste Heimspiel in dieser Saison. Wir begrüßen die Mannschaft SV Eintracht Auerbach. In der Tabelle steht die Eintracht punktgleich mit uns auf Platz 11. Nur durch das bessere Torverhältnis stehen wir auf Platz 10. Freuen wir uns auf ein spannendes Spiel. Die Tore wieder unter diesem Beitrag. Bitte die Überschrift des Beitrages direkt anklicken um die Tore mit zu verfolgen.

Teilen mit:

C-Jugend:

Am Samstag den 13.09.2014 um 10:00 Uhr empfängt unsere C-Jugend im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion die SpG Oelsnitz/Triebel/Eichigt. Nach der unglücklichen aber auch vermeidbaren Auftaktpleite bei der SpG Mühltroff/Pausa, wo man in der letzten Spielminute noch zwei Gegentore zum 2:3 Endstand bekam, sollen nun zu Hause die ersten Punkte eingefahren werden. Der kommende Gegner wartet ebenfalls noch auf seinen ersten Dreier. Daher müssen sich die Treuener auf eine schwere Partie gefasst machen.

 

D-Jugend:

Auf die D-Jugend wartet am Samstag den 13.09.2014 um 10:30 Uhr ein schönes Derby. Die Mannschaft ist zu Gast bei der SpG Schreiersgrün/Reumtengrün. Nach dem 10:0 Heimsieg in der Vorwoche will das Team nun nachlegen. Eine leichte Aufgabe wird dies aber nicht. Auch die Fronberger konnten mit einem 6:0 Auftaktsieg gegen den VSC Reichenbach II glänzen. Personell müssen die Treuener an diesem Wochenende auf einige wichtige Spieler verzichten, was aber eine gute Möglichkeit für die Ersatzspieler aufbietet.

 

E-Jugend:

Nach der herben 0:9 Niederlage bei der SpG Irfersgrün, empfängt die E-Jugend am Samstag den 13.09.2014 um 10:00 Uhr in Pfaffengrün den SV 08 Wildenau. Auch die Gäste verloren in der Vorwoche beim VSC Reichenbach mit 1:6. Deshalb wird Sieg oder Niederlage für beide Mannschaften richtungsweisend sein. Beide Trainer werden von daher ihre Teams bestens auf dieses Spiel einstellen müssen.

 

F-Jugend:

spielfrei

 

An diesem Wochenende heißt es wieder Daumen drücken, für die Jungs aus der Jugendabteilung des FSV Treuen!!!

Teilen mit:

Es ist etwas spät geworden, aber den ersten erreichten Dreier dieser Saison muss und darf ich nicht vergessen. Der FSV Treuen gewinnt in Muldenhammer mit 3:2. Der FSV begann Spielbestimmend in den ersten Minuten. Sehr gute Chancen wurden spielerisch herausgearbeitet. Bis zur 13. Spielminute lief alles nach Plan, bis ein schwerer Abwehrfehler in der eigenen Hälfte den FSV ins Hintertreffen brachte. Felix Schmidt (SV Muldenhammer) nutze die Situation gnadenlos aus und brachte die Gastgeber in der 13. Spielminute in Führung. muldenhammerDamit kam Treuen überhaupt nicht zurecht. Es dauerte einige Zeit bis der FSV sich gefangen hatte. Erst als nach einem guten Ballwechsel in der 32. Spielminute ein Tor unter Abseits fiel, fand man wieder zur seiner Sicherheit zurück. Nach dem Halbzeitpfiff sah es schon besser aus. Die Worte des Trainers Andreas Schmutzler treffen es genau.

In der zweiten Halbzeit waren wie Selbstbewusster und zielstrebiger. Der Rückstand wurde aufgeholt und durch den kämpferischen Einsatz haben wir uns den Sieg geholt.

Und den Ausgleich schaffte Jörg Schwabe in der 47. Spielminute. Und dann die 57. Spielminute war eine Situation für sich. Niels Paulek setzt sich durch und bringt mit einem herrlichen Ball diesen auf den Fuße von Felix Schmidt (SV Muldenhammer), der kann nur den Ball ins eigene Tor befördern, ganz clever gemacht. Eng wurde es in der 77. Spielminute, als Muldenhammer noch einmal alles auf eine Karte setzte. Sie schaften den Ausgleich zum 2:2. Nun im strömenden Regen ging es trotzdem Heiß her. muldenhammer1Der FSV gab sich nicht auf, im Gegenteil, sie spielte sich noch einige Chancen heraus und wurden belohnt. Das 3:2 in der 87. Spielminute durch Sebastian Bergner. Am Sonntag nicht vergessen, unser 1. Heimspiel gegen SV Eintracht Auerbach.

Teilen mit:

Mit 5:1 Toren ging der FSV Treuen und die SpG Tirpersdorf/Bergen auseinander. Da beide geplanten Testspiele ins Wasser fielen, stand unsere neue und junge F-Jugend nun zum ersten Mal auf dem Prüfstand und wie am Ergebnis zu sehen, funktionierte die Mannschaft schon ganz gut. Wir konnten sogar die 2. Halbzeit zum austesten unserer Spieler nutzen.

Fazit: Ein gelungener Start in die neue Saison mit schönen Spielzügen. Danke an Torsten für den Bericht.

Teilen mit:

Die D-Jugend des FSV Treuen gewann am vergangenen Samstag ihr erstes Saisonspiel. Mit einer guten Mannschaftsleistung bezwang das Team die SpG Rothenkirchen/Wildenau mit 10:0 Toren. Schon vom Anstoßpunkt weg nahmen die Treuener Jungs das Spielgeschehen an sich. Für den FSV trafen 1x Magnus Feige, 3x Julian Bauch, 3x Tim Klärner und 3x Jannik Meisel.

Teilen mit:

Weiter geht es mit dem 3. Spieltag.

Heute sind wir in Muldenhammer zu Gast. Es ist der 3. Spieltag, aber unser 2. Spiel erst. Nach dem Debakel in Rotschau muss heute aber was passieren. Wie immer die Tore unter diesem Beitrag. Drücken wir unserem Team die Daumen..

Teilen mit:
Nachwuchs
Nachwuchs