Terminkalender
  • Events are coming soon, stay tuned!
Umfrage

Mal wieder eine Umfrage. Welchen Platz erreichen wir?

View Results

Loading ... Loading ...
Quick Chat
Meinung unserer Fans
Login
kalender
November 2014
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
13. Spieltag
Nächste Spiel FSV Treuen

augen_zuGleich geht es los. Wie immer möchte ich Euch nicht vorenthalten wie es mit unserem Team bestellt ist. Hoffen wir, das wir das rechte Bild  heute nicht sehen. Hoffen wir das unser Trainergespann Andreas Schmutzler und Christoph Schaller die Augen nicht schließen müssen. Freuen wir uns auf ein gutes Spiel. Bitte nicht vergessen die Überschrift direkt anklicken, zurücklehnen. Weiter ist nichts zu tun. Aktualisierung erfolgt automatisch.

Teilen mit:

 

Morgen begrüßen wir den Reichenbacher FC 2 in unserem Friedrich-Ludwig-Jahn Stadion. brunn-1Es ist das letzte Spiel der Hinrunde in der Saison 2014/15. Hoffen wir auf zahlreiche Fans die unser Team nach vorn Puschen. Leider klappte das zum letzten Spiel in Brunn nicht wirklich. Vor 65 Zuschauer spielte unsere Manschafft besser als zum Spiel gegen VSG Weißensand. Weißensand unterlag unserem FSV mit 1:2. In Brunn hingegen bekam man in der 24. Spielminute das 1:0 durch brunn2Marcus Menzel. Genug Chancen waren da, zum Beispiel in der 78. Spielminute ein herrliches Solo von Kenny. Mo hatte die Chance in der 83. Spielminute, aber die gute Abwehr von Brunn lies wenig zu. Morgen müssen wir alles in die Waagschale werfen um gegen den jetzigen Tabellendritten bestehen zu können, aber lassen wir da mal die Spieler selbst ihre Meinung sagen.

Kenny Bormann: Wir haben hier in Brunn besser gespielt wie vorige Woche. Eine Punkteteilung wäre verdient gewesen. Die bessere Leistung müssen wir mitnehmen um gegen den Brocken Reichenbach zu bestehen.

 

Andreas Schmutzler (Trainer): Es war eine große Steigerung der Vorwoche. Nach diesem Auftreten und der kämpferischen, spielerischen Leistung hätten wir einen Punkt mitnehmen müssen. Leider haben wir unsere Chancen nicht genutzt.

Teilen mit:

C-Jugend:

Hinrunde beendet

 

 

D-Jugend:

Am Samstag den 22.11.2014 um 10:00 Uhr gastiert die D-Jugend beim Tabellenführer SpG Mylau/Limbach. Nach der unglücklichen 0:1 Niederlage am vergangenen Wochenende, zu Hause gegen den FSV Ellefeld, will man nun mit einem guten Abschluss die Hinrunde beenden. Wenn man aus dieser Schlüsse ziehen dürfte, dann blieb das Team unter seinen Erwartungen. Davon wird sich die Mannschaft sicher nicht entmutigen lassen. Sie wird weiter kräftig an sich arbeiten, damit die Rückrunde positiver gestaltet werden kann. Für die Jungs der D-Jugend geht es ab kommenden Freitag in die Vorbereitung auf die Hallensaison. 

 

 

E-Jugend:

Hinrunde beendet

 

 

F-Jugend:

Hinrunde beendet

 

 

An diesem Spieltag heißt es wieder Daumen drücken, für die Jungs aus der Jugendabteilung des FSV Treuen!!!

Teilen mit:

Grad von der Arbeit rein und nun geht´s zum Vergnügen. Jedenfalls hoffe ich das unsere Elf  heute ein gutes Spiel zeigt. Wie immer die Tore unter diesem Beitrag. Bitte die Überschrift direkt anklicken um den Ticker lesen zu können.

Teilen mit:

C-Jugend:

Am Sonntag den 16.11.2014 um 10:30 Uhr empfängt unsere C-Jugend die SpG Fortuna Plauen/Großfriesen. Nach dem 6:0 Kantersieg am vergangenen Wochenende, möchte man nun zu Hause nachlegen. Die Gäste aus Plauen belegen derzeit den 2. Tabellenplatz mit 18 Punkten. Dies dürfte für unsere Jungs eine schwer zu lösende Aufgabe darstellen. Doch das am letzten Spieltag gewonnene Selbstvertrauen, kann im Kampf um die Punkte für unsere Treuener eine große Hilfe sein.

 

D-Jugend:

Das Team der D-Jugend kann noch gewinnen. Am vergangenen Wochenende konnten endlich wieder 3 Punkte eingefahren werden. Mit 8:0 Toren bezwang man die SpG Elsterberg/Coschütz. Am Samstag den 15.11.2014 um 09:15 Uhr gastiert im letzten Heimspiel diesen Jahres, mit dem FSV Ellefeld. der Tabellenfünfte auf dem Treuener Ausweichplatz. Positiv ist ebenfalls, dass die Trainer erstmals wieder alle Mann an Deck haben.

 

E-Jugend:

Am Samstag den 15.11.2014 um 10:00 Uhr bestreitet unsere D-Jugend ihr letztes Spiel in diesem Jahr. Zu Gast ist der 1.FC Rodewisch II die sich momentan hinter uns auf dem 8. Rang einordnen. Nach der herben Niederlage am vergangenen Spieltag gegen den Tabellenersten, möchte man sich nun mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden.

 

F-Jugend:

Für unsere Kids aus der F-Jugend geht es am Sonntag den 16.11.2014 um 13:00 Uhr unters Dach. Die Vorundenstaffel C der Hallenmeisterschaft findet in der Treuener Sporthalle statt. Gegner sind der BSV Irfersgrün, TSV Nema Netzschkau, VFC Reichenbach, die SG Pfaffengrün und die SpVgg Grünbach-Falkenstein.

 

 

An diesem Spieltag heißt es wieder Daumen drücken, für die Jungs aus der Jugendabteilung des FSV Treuen!!!

Teilen mit:

Das es kein leichtes Spiel gegen den Ortsnachtbaren wird, war vorherzusehen, aber man hätte doch ein spannenderes Spiel erwartet. Die Begrüßung dauerte untereinander vielleicht etwas länger, denn das erste Tor fiel überraschend schnell. Andy Behlau begrüßte die 94 Zuschauer auf seine Weise indem er eine lange diagonale Flanke Postum ins Tor beförderte. Es war die 4. Spielminute. Chancen spielten sich danach beide Teams heraus, doch es fehlte bei beiden Mannschaften der nötige Biss um eine große Gefährlichkeit an den Tag zu legen. weissensand_1Der FSV Treuen in der 1. Halbzeit das leicht bessere Team wo leider die Chancen verpufften oder man scheiterte an einem hervorragend aufgelegten Michael Malinowski der viele Torschüsse der FSV Elf glänzend parierte. Doch auch er musste passen gegen André Schubert. In der 21. Spielminute gelang ihm der verdiente Ausgleich. Nach dem Halbzeitpfiff konnte man denken der FSV ist zufrieden mit diesem Punkt. VSG Weißensand kommt eindeutig besser ins Spiel. Mit dem einen Punkt gar nicht zufrieden ist der eingewechselte Nico Herrgeist. Nach acht Minuten im Spiel setzt er die Schlussmarke, 2:1 Endstand für den FSV Treuen (92).Und wieder ein paar Stimmen zum Spiel.

Andreas Schmutzler (Trainer): Es fehlte heute wieder das kämpferische. Es war keine Körpersprache der Spieler dabei.

Christoph Schaller (Trainer): Es war für mich das schwerste Spiel der Saison. Gegen mein altes Team war ich sehr aufgeregt. Bei uns im FSV Team war heute keine Bewegung im Spiel. Weißensand hätte sich den Punkt verdient. Trotz allem möchte ich Weißensand alles Gute für die laufende Saison wünschen.

Mike Beulitz (Ordner): In der ersten Halbzeit haben wir die Chancen nicht genutzt. In der Zweiten war Weißensand spielbestimmend. Negativ war für mich, dass sich viele Spieler einfach fallengelassen haben, wobei der Schiri etwas die Kontrolle verlor. Dennoch ein verdienter Sieg des FSV.

Teilen mit:

Pflichtaufgabe erfüllt! Am vergangenen Samstag spielte unsere Mannschaft beim Tabellenletzten ESV Lok Plauen. Nach zerfahrendem Beginn mit vielen Chancen auf unserer Seite war es ein Eigentor der Lok in der 13. min was uns auf die Siegerstraße brachte. Nach 22 min markierte Silas Döhler das 2:0, dieser war es auch der nach 27.min das 3:0 erzielte. Zur Halbzeit stand es 4:0 durch ein weiteres Tor von Niklas Dähne in der 32. Minute. In der 2. Hälfte nur noch zwei weitere Treffer Von Jannik Bienert in der 59. Und unserem kleinsten Joel Graupner in der 66. Minute. Nun kommt es am Sonntag den 16.11. in Treuen Anstoß 10:30 zum Endspiel um den Letzten Platz für die Qualifikation für die Meisterrunde, da die unmittelbare Konkurrenz am letzten Spieltag gegeneinander spielt, nur ein Sieg gegen Die SpG Fortuna Plauen/Großfriesen würde den Sicheren Einzug in die Meisterrunde schaffen. Das Team der C-Jugend würde sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen um am Ende doch noch ein bisschen feiern zu können.

Jörg Schnabel Abt-Leiter FSV Treuen 1992

Teilen mit:

Heute zu Gast der VSG Weißensand. Wie immer die Tore unter diesem Beitrag. Achtung, die Überschrift direkt anklicken.

Teilen mit:
Nachwuchs
Nachwuchs