Was möchtest du sehen
Archiv
Nächste Spiel

Endlich geht es wieder los. Das Wetter soll ja hervorragend werden. Morgen um 15:00 Uhr beginnt auch für uns die Rückrunde in der Vogtlandliga. Und dieser Tag hat es in sich. Nach dem wir schon drei Nachholer offen haben, werden wir sehen wie sich unsere Spieler unter unseren neuen (alten) Trainergerspann Schmutzler/Schubert präsentieren. Treuen2 gegen LengenfeldNach dem 5:5 im Hinspiel in Lengenfeld werden sich beide Teams einiges erhoffen. Wobei unsere Gäste sicher um jeden Punkt kämpfen um die letzten Ränge der Tabelle zu verlassen. Hoffen wir dass der Platz auch bis dahin noch etwas abtrocknet und wir ein spannendes schönes Spiel genießen können.

Bei unserer Zweiten ist es echt doo… Denn sie müssen auf ihr Heimrecht verzichten und spielen dafür in Lengenfeld. Und das noch gegen die Lengenfelder. Nach meinen Gesprächen ist das Team aber voll motiviert und wird alles geben. Anpfiff ist auf den Kunstrasen in Lengenfeld 12:30 Uhr.

Wie immer die Tore unter diesem Beitrag. Drücken wir den Männern die Daumen.

Teilen mit:

Nun wird es aber langsam eng. Auch der Start unserer Rückrunde wurde wegen den Absetzung 15. Spieltag Witterungsverhältnissen abgesagt. Beide Spiele das der ersten Mannschaft und auch unserer zweiten Mannschaft wurde abgesetzt. Nun fehlen schon drei Spiele in der Vogtlandliga.

Teilen mit:

Wie wir schon befürchtet haben wurde das Spitzenspiel am Sonntag gegen unseren Ortsnachtbar Schreiersgrün abgesagt. abgesagt

Dennoch wünsche ich ein schönes Wochenende.

Teilen mit:

Beide Nachholespiele am Sonntag, das heißt unsere Zweite gegenabgesagt die SPG. Schreiersgrün/​Rebesgrün und das Spiel der Ersten gegen die Mannschaft SV 1903 Kottengrün wurden durch die Platzkommission abgesetzt. Dennoch wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.

Teilen mit:

Das erste Vorbereitungsspiel der Rückrunde fand am Samstag auf dem Reichenbacher Kunstrasenplatz bei der zweiten treuen gegen reichenbachMannschaft des Reichenbacher FC statt. Gegen den Vertreter der Vogtlandklasse trat der Gast mit einer Mischung aus Spielern der ersten Mannschaft, der zweiten Mannschaft sowie der A-Jugend an. Um es vorweg zu nehmen, alle machten Ihren Job äußerst zufriedenstellend. Bereits von Beginn an bestimmte Treuen das Spiel. Mit konsequentem Pressing und schnellen Kombinationen wusste man die Platzverhältnisse optimal zu nutzen. So ging der Gast bereits in der 2. Minute durch torschuetzen in Reichenbach2Jörg Schwabe in Front. Über links setzt sich Linksverteidiger Gruner schön durch und flankt scharf nach innen, wo der mitgelaufene Rechtsverteidiger Schwabe wenig Mühe hat die Führung zu erzielen. In Folge dessen konnte Treuen immer wieder Chancen generieren ohne jedoch einen Torerfolg zu verbuchen. Dies gelang dann Nils Rausch mit schönem Fernschuss aus 18 m in Minute 26. Kurz darauf hätte Nils fast noch auf 3 zu 0 erhöhen können, scheiterte aber ebenfalls mit Fernschuss am starken Reichenbacher Keeper Poley. Wenige Minuten später macht es Torjäger Mierendorf besser und erzielte das 3:0. Nach der deutlichen Führung kam der Gastgeber etwas besser ins Spiel und nutzte einen Ballverlust im Mittelfeld zum 3:1 Anschlusstreffer. Bereits 5 Minuten später konnte Treuen den Drei- Tore Abstand wieder herstellen. Mierendorf wird im Strafraum von den Beinen geholt, Kirstein verwandelt den fälligen Elfmeter sicher zum 4:1. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause. 

Die zweite Hälfte begann, wie die Erste endete. Bereits kurz nach Anpfiff wurde der eingewechselte Moujahed über rechts eingesetzt und legt clever ab auf Mierendorf, der das 5:1 erzielt. Nun musste Reichenbach dem hohen Tempo aus Hälfte eins Tribut zollen und kam nicht mehr in Gang, sodass Treuen stetig zu Chancen kam und so das Ergebnis auf 1:10 in die Höhe schrauben konnte. Zusätzlich schwächte sich der RFC mit einer gelb-roten Karte selbst. In Minute 87 dann doch noch ein zweiter Treffer für Reichenbach, einen schmeichelhaften Elfmeter kann Dathe zum 2:10 verwandeln. Der letzte Treffer des Tages war dann aber den Gästen vorbehalten, Moujahed mit seinem dritten Treffer markierte den 2:11 Endstand.

Am Ende ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg der Treuener Mannschaft, welche sich nach drei Wochen Vorbereitung schon im guten Zustand zeigt.

Danke an unseren Onlinereporter Christoph Schaller

Großen Daumen hoch für unsere D Jugend.

Am Samstag belegte sie den vierten Platz beim Stützengrüner Hallenturnier.

Danke an unsere Onlinereporterin  Sabine.

Teilen mit:
Nachwuchs
Nachwuchs
Wie lang bis
  • Nächste Spiel:
    in 2 Stunden, 32 Minuten, 16 Sekunden
Unsere Geb. im Aprill

Wir gratulieren herzlichst.

Tobias Flechsig 10.04
Lennox Pflugbeil 16.04
Rainer Heinig 17.04
Edvard Abt 19.04
Domenic Gross 21.04
Ronald Daehne 24.04
Jonas Caesar 28.04
Lenny Röser 28.04
Mario Bienert 30.04
Florian Kohl 30.04

Umfrage

Unser Platz in der Vogtlandliga?

View Results

Loading ... Loading ...
Unsere Besucher
  • 1533959 Besucher
Online
Heute online 214
jetzt online 7
Seite erstellt am 27.05.2012
FSV auf FB
Login