Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 662850Besucher gesamt:
  • 205Besucher heute:
  • 290Besucher gestern:
  • 2903Besucher letzte Woche:
  • 11430Besucher pro Monat:
  • 7Besucher momentan online:

Wie schreibt man über so einen phantastischen Erlebnistag. Da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Als erstes erst einmal ein herzliches Dankeschön an die Helfer der Freibadfest TreuenStadt Treuen, an die Helfer des FSV Treuen, an alle Helfer, ob ein Kuchen gebacken wurde oder sonstiges und vor allem für die gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Treuen und dem FSV Treuen. Dann ging es auch schon los bei perfektem Wetter. Da hätte man schnell den Überblick verloren. Doch da hatten die Verantwortlichen vorgesorgt. Mit Madlen Schulz hatten sie eine hervorragende Moderatorin engagiert, die uns perfekt durch den Tag begleitete. Nach der Begrüßung durch die Bürgermeisterin der Stadt Treuen Andrea Jedzig ging es mit dem Highlight das Drachenbootrennen los. Mit den Vogtland Rebels, dem VfB Auerbach um einige zu nennen, war die Konkurrenz ziemlich hoch bestückt. Am Ende des Berichts folgt die Platzierung. Zwischendurch zum ausruhen gedacht, spielten die Schalmeien Auerbach auf. Bei den Schwung die der Trupp mitbrachte, war aber nichts mit ausruhen, ganz im Gegenteil. Dann brachten die Kinder der Lessingschule ihre Tanzeinlage zum Besten. Viele stolze Eltern waren begeistert. Danach zogen bei sanfter Musik Meerjungfrau Meermaid Kad ihre Bahnen durch das Becken. Wasser Ballett folgte kurz danach. Power gab es durch die InjoyFalkenstein. Mit dieser Power schlugen die Wellen richtig Hoch im Becken. Aus dem Becken spielten danach auch die Schalmeien, kein Wunder bei den heißen Rhythmen die der Trupp hinlegte. Wer sich bis dahin nicht bewegen konnte, lernte es bei Let´s Dance Star Katja Kalugina. Sie zeigte uns wie man richtig tanzt. Von meinem Hüftschwung war sie aber auch begeistert. Dazwischen folgte die Preisverleihung durch die Präsidentin des vogtländischen Drachenbootclub Pöhl e.V. Carolin Hascher. Das Preisgeld würde durch Jürgen König von der Firma König Mineralöle zur Verfügung gestellt. Hier die Platzierung.

  1. Ippon Rodewisch
  2. Schreiersgrün Firefighters
  3. Stadt Treuen
  4. FSV Treuen 1
  5. Rink Transporte
  6. FFW Hartmannsgrün
  7. TLV Treuen
  8. VFB Auerbach

Alle anderen belegten Platz 9:

FSV Treuen A und B-Jugend, SG Pfaffengrün 1. und C-Jugend, Vogtland Rebels, Ippon Rodewisch (2)

 

 

 

 

 

 

Dann ging es mit Karibischer Live Musik weiter. Als Abschluss wurde das Bad und bestimmt ganz Treuen von einem herzlichen Feuerwerk erhellt. Ein gelungener Abschluss für ein erfolgreiches treuener Freibadfest. Danke nochmal an alle Mitwirkenden.

 

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch die restlichen Fotos des Tages anschauen. Natürlich zur freien Verwendung

Teilen mit
Nachwuchs
Nachwuchs
Anklicken mit dem Link der Gruppe folgen.
Ligaspiel
  • Ligaspiel:
    in 0 Wochen, 5 Tage, 21 Stunden, 22 Minuten, 52 Sekunden
Unsere nächsten Geb

Wir gratulieren Herzlich.

Wolter Silvio 01.09
Bienert Leon 04.09
Ködel Lex-Anthony 04.09
Schulten Dorian 04.09
Stenzel Dustin 10.09
Wagner Louis Emile 10.09
Zeitler Enrico 10.09
Beier Mannfred 11.09
Schneider Pascal 13.09
König Rene 16.09
Pabst Anel Samir 16.09
Schüßler Robert 18.09
Lehnert Steve 20.09
Hartenstein Alexander 23.09
Körner Lucas 24.09
Meisel Fabian 25.09
Diallo Oumar 28.09
Kießling Max 28.09
Noth Marcel 28.09

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login