Was möchtest du sehen
Archiv
Kartenvorverkauf Stefanie Hertel Konzert
Kartenvorverkauf Stafanie Hertel
Noch sind wir Weltmeister.

Doch ab 17:00 Uhr kämpft der werdende Weltmeister um den Titel 2018. WM Endspiel in RusslandWer wird es sein? Schon aufgeregt? Das wichtigste Turnier im Weltfußball steht vor seinem Höhepunkt! Lasst uns das zusammen in der Goethehalle anschauen und wir feiern den neuen Weltmeister 2018.

Für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt.

Ich freu mich darauf.

Teilen mit:

 

Große Fußballparty in Weischlitz.

Die Überschrift ist jetzt ein wenig spaßig gemeint.  FSV Bau WeischlitzAls erstes geht es wirklich um ein großes Dankeschön an die Helfer die den Sportplatz wieder zu dem gemacht haben was er nun wieder ist, aber lest selbst.

 

Der Feuerwehrverein Weischlitz setzt große Solidarität unter den Vereinen fort. Um das Vereinsleben im Ort weiter anzukurbeln, hatte sich der Feuerwehrverein bei MDR Sachsen für eine WM-Party beworben. Für den Feuerwehrverein ist dies auch ein Dankeschön an alle Helfer für den unentgeltlichen Einsatz nach dem Hochwasser Ende Mai, wo die Sportanlage des FSV Bau Weischlitz überflutet wurde, geholfen haben. Quelle Freie Presse.

Und wie soll es anders sein, der Tag beginnt mit diesem Topspiel.

FSV Bau Weischlitz : FSV Treuen2.

Der Anstoß ist durch die Party schon um 14:00 Uhr.

Teilen mit:
Party am Sonntag in der Goethahalle.

Wenn man dieses tolle Foto sieht, ja da war noch fast alles in Ordnung.  Heidi  und DannyDoch wie bestimmt schon bekannt ist, ist unsere Nationalmannschaft ausgeschieden. Leider zeigt sich das auch bei den Besucherzahlen zur unserer  Live-Übertragung in der Goethehalle. Daraufhin hat der FSV beschlossen, nur noch das Finale am Sonntag den 15 Juli zu übertragen, der Anpfiff ist 17:00 Uhr. Doch bis dahin können wir uns noch Weltmeister nennen, ich bin ja gespannt wer uns ablösen wird.  Lasst uns diesen Tag nochmal richtig feiern und den neuen Weltmeister ehren.

Nun würde mich echt interessieren. Wie viele von unseren Besuchern der Webseite meinen, das es richtig ist das Löw weitermacht oder vielleicht nicht?

Hier eine kleine FSV Treuen  Umfrage zu diesem Thema.

Richtig das Joachim „Jogi“ Löw weitermacht?

View Results

Loading ... Loading ... Teilen mit:

Da schon viele Anfragen kamen warum die Geburtstage geburtstage unserer Mitgliedernicht mehr auf der Webseite zu finden sind, nun dieser Beitrag.  Der Vorstand überarbeitet eine Erklärung  die alle Mitglieder des Vereins unterschreiben müssen, dennoch werde ich ab sofort die Geburtstage wieder online stellen. Nun meine Bitte.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt.

Das bedeutet, wer nicht einverstanden ist das sein Geburtstag auf der Webseite dargestellt wird, soll sich bitte erst bei mit melden und von rechtlichen Schritten absehen. Die Daten werden sofort entfernt. Es ist doch gute Sache, wenn man weiß wer in unserer FSV Familie seinen Ehrentag hat um ihn zu beglückwünschen. Ich denke dass dies auch in eurem Sinne ist.

Teilen mit:

A-Junioren:

Für unsere A-Junioren war die Saison 2017/18 keine leichte gewesen. Mit guten spielerischen Ansätzen, jedoch meist ohne etwas Zählbares einzufahren, strauchelte man durch die Hin- und Rückrunde. Hinzu kamen im Laufe sporadische Ausfälle sowie Doppelbelastungen einzelner Spieler. Ergebnis Tabellenplatz 12 mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 38:80 Toren. Nichtsdestotrotz ziehen wir vor dem Trainergespann Schaller/Erdmann und allen Spielern den Hut, da die Köpfe zu keiner Zeit hängen gelassen worden.

B-Junioren:

Nach guten Testspielergebnissen und einer starken Hinrunde, qualifizierten sich unsere B-Junioren souverän für die Meisterrunde im Vogtland. Vor Beginn der Rückrunde war die Euphorie riesig. Jedoch konnte man die Leistung in den ersten Spielen nicht abrufen. Nach den ersten fünf Partien, stand lediglich ein Punkt zu Buche. Der Knoten platzte mit einem 4:2 Auswärtssieg gegen die SpG Theuma/Großfriesen. Am Ende reihte sich das Team mit 10 Punkten und 17:19 Toren auf dem 8. Tabellenplatz ein. Die Trainer Ullmann/Graupner können mit Stolz auf die Saison zurückblicken.

C-Junioren:

Bei dem Trainerteam Andermann/Keilhack kommt man aus dem Händeschütteln nicht mehr heraus. Mit großem Herz, haben sie Spieler aus Treuen und Schreiersgrün zu einer Gemeinschaft zusammengefügt. Ergebnis sind der Staffelsieg in der Hinrunde und ein starker 5. Tabellenplatz mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 25:22 Toren in der Meisterrunde.

D-Junioren:

D I:

Unsere D I zeigte in dieser Saison oft, dass man mit einem jüngeren Jahrgang so manche Ältere ärgern kann. Die Trainer Drehmann/Bormann/Rausch/Seifert mussten mit einem großen Kader stets die Lust und Laune hochhalten. Nachdem man sich in der Hinrunde für die Platzierungsrunde qualifizierte, schloss man diese auf dem 4.Tabellenplatz mit 22 Punkten und 39:56 Toren ab.

D II:

Knapp hinter dem RFC und dem damit verbundenen Staffelsieg, reihte sich die D II Spielgemeinschaft Schreiersgrün/Treuen um Trainergespann Facius/Wallner auf dem Tabellenplatz zwei in der Hinrunde ein. Damit qualifizierte sich die Mannschaft für die Meisterrunde. Dort belegte man mit vier Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen einen sehr guten 5. Tabellenplatz mit 13 Punkten 15:17 Toren.

E-Junioren:

Nach anfänglichen Personalproblemen rappelten sich unsere E-Junioren zusammen, mit dem Ziel maximales herauszuholen. Dafür wurden sie meist auch belohnt. In vielen Spielen stand man bereits mit dem Rücken zur Wand. Aufgeben jedoch war nie eine Option für die Mannschaft. Am Ende belegte man in der Platzierungsrunde den 6. Tabellenplatz mit 20 Punkten und 44:67 Toren. Die beiden Trainer Huster/Meyer können stolz auf ihr Team sein.

F-Junioren:

Die F-Junioren, mit ihrem sich derzeit am längsten im Einsatz befindlichen Trainergespann in der Jugend des FSV Treuen Kießling/Beier, konnten auch in dieser Saison wieder an die Erfolge der vergangen Jahre anknüpfen. Diesmal jedoch nicht in der Meister- sondern Platzierungsrunde. Mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 47:53 Toren belegte das Team den 4. Tabellenplatz. Trainer Beier wird man nach seinem Abgang schmerzlich vermissen! Sicher ist, dass er auch weiterhin mit seiner Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

G-Junioren:

Vogtlandmeister 2018! Das können sich unsere Kleinsten auf ihre Fahnen schreiben. Für die 3:4 Niederlage im Herbstpokal gegen den 1.FC Wacker Plauen, konnte man sich passend revanchieren. Der Spieß wurde herumgedreht und die 4 Tore standen auf der Treuener Habenseite. Die Meistermacher Georgi/Weck/Schubert/Neumann werden in den kommenden Wochen sicher beruhigt schlafen können.

 

Wir danken allen Spielern, Trainern, Verwandten und Bekannten, sowie allen Verantwortlichen für die großartige Arbeit und wünschen eine angenehme Sommerpause, zum Kräftetanken für die kommende Saison!!!

Teilen mit:
Nachwuchs
Nachwuchs
Wir sind da
Umfrage

Richtig das Joachim „Jogi“ Löw weitermacht?

View Results

Loading ... Loading ...
Unsere Geb. im Juli

Wir gratulieren herzlichst unseren Geburtstagskinder im Juli…

Mirko Klinger 09.07
Ben-Luca Gräser 09.07
Quentin Sädler 09.07
Yannick Heimann 10.07
Klaus Pauleck 11.07
Endrik Paul 12.07
Wolf Tunger 13.07
Eric Cislak 14.07
Tim Klärner 14.07
Mehdi Moujahed 15.07
Eric-Andy Gnüchtel 15.07
Leon Markus Weidlich 15.07
Andreas Schmutzler 19.07
Tim Fahrner 20.07
Tim Vogel 20.07
Jörg Schnabel 25.07
André Heidrich 28.07
Martin Schaller 28.07
Jannik Meisel 31.07

Unsere Besucher
  • 1633724 Besucher
Online
Heute online 268
jetzt online 6
Seite erstellt am 27.05.2012
FSV auf FB
Login