Kirmes 2019
Kirmesvorbereitung
Was möchtest du sehen
Meinung unserer Fans
Archiv
Hier sind wir
Statistik
  • 456647Besucher gesamt:
  • 457Besucher heute:
  • 722Besucher gestern:
  • 5078Besucher letzte Woche:
  • 16314Besucher pro Monat:
  • 9Besucher momentan online:
Nächste Pflichtspiel
Schneeberg-Treuen

Mit zwei Mannschaften waren unsere D-Junioren in diesem Turnier am Start. Hier der Bericht von Team 1.

Mit einem spielenden Torwart versuchten wir mit dem Team 1 in das Turnier zu gehen. Offensiv hat das auch super geklappt nur defensiv waren wir da sehr anfällig, das aber auch nur, durch individuelle Fehler. Und so endete das erste Gruppenspiel gegen die TSG Brunn mit 3:3.

Vor dem zweiten Spiel versuchten wir die defensiv Fehler D-Jugend FSV Treuenanzusprechen und natürlich abzustellen. Das hat auch super gegen FSV Sosa geklappt. Leider waren wir offensiv zu fahrlässig mit unseren Chancen, doch trotzdem haben wir verdient mit 1:0 gewonnen. Im letzten Spiel gegen SV Stützengrün/Hundshübel durften wir nicht verlieren. So spielten wir etwas defensiver und durch Fehler der Gegner unsere Chancen zu suchen und auch zu nutzen. Dies klappte leider nur ein Mal. Mit 1:0 ging es auch dann in die heiße Schlussphase….Chancen hüben wie drüben….doch leider konnten wir das Ergebnis nicht über die Zeit bringen und bekamen 8 Sekunden vor Abpfiff den Ausgleich. Dies reichte aber trotzdem zum weiter kommen. Im Halbfinale machten wir meiner Meinung nach dann das beste Spiel. Gleich zum Anfang Riesen Chancen, entweder war der Pfosten im weg oder die Torhüterin, die am Ende auch verdient zum besten Torwart gewählt wurde. Und wie es im Fußball so ist, wenn du vorne die Chancen nicht nutzt, bekommste hinten zur Strafe die Tore. Und so verloren wir am Ende mit 0:3.

Jetzt waren die Köpfe natürlich unten und jeder war geknickt nicht im Finale stehen zu können. Trotzdem versuchten wir die Jungs wieder auf zubauen und das letzte Spiel um Platz 3 gegen SV Blau Weiß Rebesgrün zu gewinnen. Das Spiel war von Anfang an ausgeglichen und so ging es logischer Weise mit 1:1 ins 9 Meter schießen. Dort blieben unsere Jungs eiskalt und versenkten jeden Treffer unhaltbar. Und am Ende gewannen wir mit 4:3

Schlusswort….da uns ein paar Spieler ausgefallen waren, unterstützt uns die E Jugend mit 2 Spieler. Kamillo und Sono haben uns an dem Tag wahnsinnig geholfen und eigentlich ist es auch keinen aufgefallen, dass das noch E Jugend Spieler waren. Einen Riesen Dank nochmal an die zwei.

Danke an unsreren Online Reporter Kenny Bormann.

Teilen mit:

Morgen gibt es Fußball satt.

Unsere F-Jugend muss als erstes aufstehen. Sie starten 9:00 Uhr in unsere neue Turnhalle. Voraussichtliche Teilnehmer: FSV Treuen,1. FC Wacker Plauen, Reichenbacher FSV Treuen : ZeulenrodaFC, VfB Mühltroff, VfB Auerbach, TSV Sachsen Hermsdorf Bernsdorf, ESV Lok Plauen und der VfL Chemnitz

Im Anschluss danach ist die D-Jugend am Start. 13:00 Uhr hier der Anpfiff. Voraussichtliche Teilnehmer: FSV Treuen I, FSV Treuen II, Reichenbacher FC, SpVgg 1862 Neumark, TSG Brunn, Blau Weiß Rebesgrün, FSV Sosa und der SV Stützengrün-Hundshübel

Dann wird es eng. Die 1. Mannschaft spielt gegen SG FC Motor Zeulenroda in Auerbach auf dem Diesterwegplatz. Dort geht es 16:00 Uhr los. Also morgen gibt es viel zu sehen .

Anfahrt zum Spiel klick hier.

Teilen mit:

Es ging sehr gut los in Klingenthal. Das erste Gruppen Spiel wurde gegen den Leipzig SC 3:0 gewonnen. Auch das zweite Spiel gewannen wir 1:0 gegen den FSV Sosa1. Leider ging unser drittes Spiel gegen Grünbach/Falkenstein 2:0 verloren. Die ersten 2 Minuten wurden verschlafen und dann dem Rückstand hinter her gelaufen. Dabei wurden viele Chancen liegen gelassen.FSV Treuen D-Jugend

Letztes und entscheidendes Spiel in der Gruppe gegen Schönheide. Der Gewinner kommt ins Halbfinale. Kampf von Anfang an von beiden Mannschaften mit Spannung bis zum Schluss. Dann eine riesen Fehlentscheidung gegen uns. Spieler von uns fault Gegenspieler außerhalb und bekommt 2 Minuten. Das war noch in Ordnung. Nur unerklärlicher weiße zeigt der Offizielle auf 7 m. Die ganze Halle entsetzt über diese Entscheidung. Dadurch bekommen wir das 1:0  und verlieren dieses wichtige Spiel. Somit kein Halbfinale und das Spiel um Platz 5 wurde durch ein Eigentor mit 1: 0 gegen Bergen/Tirpersdorf verloren und somit Platz 6.

Im Großen und Ganzen ein sehr gutes und taktisch diszipliniert Turnier abgeliefert. Durch eine Fehlentscheidung vom Schiri leider um den Halbfinale Einzug gebracht wurden.

Danke unseren Online Reporter Kenny Bormann.

Teilen mit:

Die E-Junioren haben am gestrigen Sonntag den 3.Platz beim Hallenturnier des VfB Lengenfeld erzielt. Nach einem gelungenen 2:0 Auftaktsieg gegen den Vertreter aus Tschechien Sedlec, konnte man mit einem 4:0 Erfolg gegen die SpVgg Grünbach-Falkenstein das Ticket für das Halbfinale lösen. Im letzten Gruppenspiel festigte das Team, mit einem 2:1 Sieg über den Gastgeber, den Gruppensieg. Das Halbfinale ging mit einem 0:2 gegen den VfB Auerbach nur knapp verloren. Im Spiel um Platz drei sicherte sich die Mannschaft mit einem 4:2 Sieg, erneut gegen den Gastgeber, den Podiumsplatz. In der kommenden Woche geht es für die Kids zum nächsten Turnier. Da ist man zu Gast bei der SG Pfaffengrün.

 

Ergebnisse:

1. SpG Heinsdorfergrund/Reichenbacher FC

2. VfB Auerbach

3. FSV Treuen

4. VfB Lengenfeld

5. Sedlec A

6. Sedlec B

7. FV Blau-Weiß Hartmannsdorf

8. SpVgg Grünbach-Falkenstein

 

 

Teilen mit:

Gestern gab es eine Weihnachtsfeier bei der D Jugend.

Sportlich ging es auf die Eisbahn nach Greiz. Anschließen haben die Muttis für das Team im Vereinsheim gekocht und den Abend ausklingen lassen. Was die Muttis gekocht haben wurde mir nicht verraten, aber das es allen geschmeckt hat und ich einen ganz großen Dank ausrichten soll.

FSV Treuen D-Jugend

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen mit:
Nachwuchs
Nachwuchs
Kirrmes Sponsoren 2019
Sponsoren Treuener Kirmes 2019
Umfrage Fanshop

Endlich wieder Fanshop aufbauen, was wollen wir? Mehrfachantwort möglich.

View Results

Loading ... Loading ...
Unsere Geb im März

Wir gratulieren herzlichst unseren Geburtstagskinder im März

Kießling Torsten 01.03
Hommel Manuel 03.03
Wende Kevin 04.03
Aderhold Carsten 06.03
Sädler Mattis 07.03
Wedig Marcel 07.03
Peuschel Natalie 08.03
Kraus Perry Elias 09.03
Lange Tim 09.03
König Torsten 12.03
Fritsche Fabian 14.03
Päßler Toni 17.03
Seifert Jochen 20.03
Wetzel Kamillo 20.03
Kölbel Mario 23.03
Kober Lukas 24.03
Herrgeist Volkmar 30.03

Wie lange noch?
  • Nächste Spiel:
    in 0 Wochen, 5 Tage, 21 Stunden, 20 Minuten, 45 Sekunden
FSV auf FB
Login