Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 684433Besucher gesamt:
  • 417Besucher heute:
  • 627Besucher gestern:
  • 5280Besucher letzte Woche:
  • 20558Besucher pro Monat:
  • 14Besucher momentan online:
Vogtlandliga Pflichtspiel

der FSV Treuen wünscht ein frohes 2020

Teilen mit.
FSV Treuen Highlight Samstag.

Samstag ist ein Fußballtag wie er im Buche steht. Früh starten die E-Junioren um 9:00 Uhr gegen die SpG Heinsdorfergrund/​RFC 2. fsv-treuen-sv-mossbachDanach darf die B-Jugend ihr Können zeigen. Hier ist Start 10:30 Uhr gegen den 1. FC Rodewisch.  

Danach empfängt unsere 1. Mannschaft zum Freundschaftsspiel die Sportfreunde SV Moßbach. Hier trifft sich die sächsische Landesklasse und die thüringische Kreisoberliga. Hier ein Zitat des Trainers der Gäste.

Jens Herzog: “Wir treffen auf eine spielstarke Mannschaft, die für uns ein echter Prüfstein und Gradmesser ist. Wir können damit das nächste Punktspiel beim FC Thüringen Jena, der die spieltechnisch talentierteste Elf in unserer Kreisoberliga stellt, taktisch gut simulieren. Quelle. www.svmossbach.de

Danach wird es ernst. Unsere 2. Mannschaft  hat ihr erstes Heim-Plichtspiel gegen die  SG 1880 Reuth/​RFC. Anpfiff ist hier 15:00 Uhr.

Achtung, alle Spiele finden auf unserem Zweitplatz statt. Hier die Adresse für die Besucher. An der Gartenstraße Treuen ( Tierheim).

Die Tore beider Männerteams unter diesem Beitrag.

Sonntag nicht vergessen. Unsere Jüngsten haben ihr Heim Turnier. Es steht das 3. Vorrundenturnier der Staffel 1 an. Start 9:00 Uhr im Stadion.

Teilen mit.

F-Jugend

Vorige Woche, traten unsere Jungs zum 4. Pokalspiel auswärts gegen die TSG Brunn an. Und was soll man sagen, sie wollten es spannend machen. Sehr zum Leidwesen unserer Trainer, F-Jugend FSV Treuendie im Verlauf des Spiels emotional hin- und hergerissen waren. Gleich zu Beginn des Spiels ging die TSG Brunn in Führung. Doch davon ließen sich unsere Kids nicht beeindrucken und schlugen gleich im Doppelpack in der 7. und 8. Minute zurück. Doch die Freude hielt nicht bis zur Halbzeit. Die TSG Brunn ließ das nicht auf sich sitzen und führte zur Halbzeit mit 3.2. In der Pause sprachen die Trainer der Mannschaft noch einmal Lob und Mut aus und so gingen sie wieder motiviert in die 2. Halbzeit. Fast im 2-Minuten-Takt fielen dann die Tore. Sodass es dann 10 Minuten vor Schluss unentschieden stand. Unsere Mannschaft wehrte ab, kämpfte und schoss was das Zeug hielt. Und in der vorletzten Minute fiel es. Das entscheidende Tor zum Sieg. Was für eine Freude beim ganzen Team und den Trainern. Ein hart umkämpfter und verdienter Sieg. Glückwunsch Jungs.

Torschützen waren diesmal, Vincent Horn und Laurin Grüner mit je 3 Toren.

Weiter spielten mit: Luis Bietau, Oskar Kießling, Lennox Pflugbeil, Justin Heine, Leon Kropfgans und unser Torwart Anel Pabst. (Online Reporterin Jana Heine)

E-Jugend

Keine erfolgreiche englische Woche hatte unsere E Jugend. Mit einem schwachen Spiel am Dienstag gegen Reumtengrün verlor man mit 3:4. Hier trafen für unsere Farben, Kamilo Wetzel, Jannes Dietrich und Lukas Seidel. Beim nächsten Spiel bei Eintracht Auerbach verlor man zwar mit 3:8, aber es war eine Leistungssteigerung zusehen worauf sich aufbauen lässt. Dreifach traf für uns, Kamilo Wetzel. (Online Reporter Mario Georgi)

B-Jugend

Die  B Jugend zu Gast in Netzschkau. Am Ende ein hochverdienter Auswärtssieg, 0:3. Wir haben uns gegen einen geschwächten Gastgeber lange Zeit schwer getan. Irgendwann platze der Knoten endlich und die Tore fielen zu unserem Gunsten. An der Zielstrebigkeit und Chancenverwertung müssen wir unbedingt arbeiten! Hinten standen wir ziemlich sicher, so das unser Torwart nahezu beschäftigungslos war. Kompliment auch an den Gastgeber, welcher sich lange Zeit erfolgreich wehrte. (Online Reporter Sebastian Andermann, gemobst auf FB)

D-Jugend

FSV Treuen : FSV Bau Weischlitz 2, 8:3.

Teilen mit.

Was für ein Wochenende.

E-Jugend:

Mit einer neu formierten Mannschaft und zwecks Ferien nur 4 Trainingseinheiten hinter uns, starteten wir bei Ellefelld/Brunn in die neue Saison. Von Beginn an merkte man jeden Spieler die Nervosität an. Schon nach Minute 2 lagen wir 0:1 hinten. Doch Kamilo glich wieder aus.  Ärgerlich waren die zwei Gegentreffer kurz vor der Halbzeit. Halbzeit stand 1:3!!!!!! Nun kam unsere Zeit und wir kamen perfekt ins Spiel. Durch Tore von nochmals Kamilo (2), Lukas, Jannes und Anthony drehten wir das Ding noch mit 6:3. Tolle Moral der Jungs  und mit seinen Glanzparaden hatte auch unser Keeper Luca ganz großen Anteil am Erfolg dieses Spiels. Danke an Online Reporter Mario Georgi.

F-Jugend

Der Auftakt in die neue Saison ist uns supergut gelungen. Am Samstag früh war gleich ein Angstgegner bei uns zu Gast, welchen wir ziemlich schnell im Griff hatten, das merkten auch die Jungs und zogen eine tolle Partie auf. Auerbach hatte nur wenige Chancen die bis auf eine Unachtsamkeit alle abgewehrt wurden. So belohnte sich die Mannschaft mit 8 Toren. Endergebnis Treuen-Auerbach 8:1. Danke an Online Reporter Torsten Kießling.

Alle Ergebnisse

ergebnisse FSV Treuen

Teilen mit.

A-Junioren:

Für unsere A-Junioren war die Saison 2017/18 keine leichte gewesen. Mit guten spielerischen Ansätzen, jedoch meist ohne etwas Zählbares einzufahren, strauchelte man durch die Hin- und Rückrunde. Hinzu kamen im Laufe sporadische Ausfälle sowie Doppelbelastungen einzelner Spieler. Ergebnis Tabellenplatz 12 mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 38:80 Toren. Nichtsdestotrotz ziehen wir vor dem Trainergespann Schaller/Erdmann und allen Spielern den Hut, da die Köpfe zu keiner Zeit hängen gelassen worden.

B-Junioren:

Nach guten Testspielergebnissen und einer starken Hinrunde, qualifizierten sich unsere B-Junioren souverän für die Meisterrunde im Vogtland. Vor Beginn der Rückrunde war die Euphorie riesig. Jedoch konnte man die Leistung in den ersten Spielen nicht abrufen. Nach den ersten fünf Partien, stand lediglich ein Punkt zu Buche. Der Knoten platzte mit einem 4:2 Auswärtssieg gegen die SpG Theuma/Großfriesen. Am Ende reihte sich das Team mit 10 Punkten und 17:19 Toren auf dem 8. Tabellenplatz ein. Die Trainer Ullmann/Graupner können mit Stolz auf die Saison zurückblicken.

C-Junioren:

Bei dem Trainerteam Andermann/Keilhack kommt man aus dem Händeschütteln nicht mehr heraus. Mit großem Herz, haben sie Spieler aus Treuen und Schreiersgrün zu einer Gemeinschaft zusammengefügt. Ergebnis sind der Staffelsieg in der Hinrunde und ein starker 5. Tabellenplatz mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 25:22 Toren in der Meisterrunde.

D-Junioren:

D I:

Unsere D I zeigte in dieser Saison oft, dass man mit einem jüngeren Jahrgang so manche Ältere ärgern kann. Die Trainer Drehmann/Bormann/Rausch/Seifert mussten mit einem großen Kader stets die Lust und Laune hochhalten. Nachdem man sich in der Hinrunde für die Platzierungsrunde qualifizierte, schloss man diese auf dem 4.Tabellenplatz mit 22 Punkten und 39:56 Toren ab.

D II:

Knapp hinter dem RFC und dem damit verbundenen Staffelsieg, reihte sich die D II Spielgemeinschaft Schreiersgrün/Treuen um Trainergespann Facius/Wallner auf dem Tabellenplatz zwei in der Hinrunde ein. Damit qualifizierte sich die Mannschaft für die Meisterrunde. Dort belegte man mit vier Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen einen sehr guten 5. Tabellenplatz mit 13 Punkten 15:17 Toren.

E-Junioren:

Nach anfänglichen Personalproblemen rappelten sich unsere E-Junioren zusammen, mit dem Ziel maximales herauszuholen. Dafür wurden sie meist auch belohnt. In vielen Spielen stand man bereits mit dem Rücken zur Wand. Aufgeben jedoch war nie eine Option für die Mannschaft. Am Ende belegte man in der Platzierungsrunde den 6. Tabellenplatz mit 20 Punkten und 44:67 Toren. Die beiden Trainer Huster/Meyer können stolz auf ihr Team sein.

F-Junioren:

Die F-Junioren, mit ihrem sich derzeit am längsten im Einsatz befindlichen Trainergespann in der Jugend des FSV Treuen Kießling/Beier, konnten auch in dieser Saison wieder an die Erfolge der vergangen Jahre anknüpfen. Diesmal jedoch nicht in der Meister- sondern Platzierungsrunde. Mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 47:53 Toren belegte das Team den 4. Tabellenplatz. Trainer Beier wird man nach seinem Abgang schmerzlich vermissen! Sicher ist, dass er auch weiterhin mit seiner Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

G-Junioren:

Vogtlandmeister 2018! Das können sich unsere Kleinsten auf ihre Fahnen schreiben. Für die 3:4 Niederlage im Herbstpokal gegen den 1.FC Wacker Plauen, konnte man sich passend revanchieren. Der Spieß wurde herumgedreht und die 4 Tore standen auf der Treuener Habenseite. Die Meistermacher Georgi/Weck/Schubert/Neumann werden in den kommenden Wochen sicher beruhigt schlafen können.

 

Wir danken allen Spielern, Trainern, Verwandten und Bekannten, sowie allen Verantwortlichen für die großartige Arbeit und wünschen eine angenehme Sommerpause, zum Kräftetanken für die kommende Saison!!!

Teilen mit.
Nachwuchs
Nachwuchs
Countdown Timer
  • Nächste Pflichtspiel:
    in 0 Wochen, 5 Tage, 3 Stunden, 25 Minuten, 59 Sekunden
Unsere Geb im Feb

Wir gratulieren Herzlich.

Schlosser Louis 04.02
Hommel Markus 06.02
Riedel Jens 06.02
Sommer Enrico 06.02
Großer Theo 07.02
Müller Jörg 07.02
Heine Nick 08.02
Pieschel Sono 11.02
Grüner Laurin 14.02
Zimmerling Rainer 15.02
Becker Tim 26.02
Drehmann Jan 28.02

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login
Kirmes Sponsoren 2019