Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 530916Besucher gesamt:
  • 182Besucher heute:
  • 219Besucher gestern:
  • 2157Besucher letzte Woche:
  • 9056Besucher pro Monat:
  • 5Besucher momentan online:
Nächste Spiel

Liebe FSV Mitglieder, liebe Eltern.

Als Verein stehen wir vor einer nie dagewesenen Herausforderung, die wir nur gemeinsam mit euch lösen können. Nur wenn ihr dem Verein weiterhin treu bleibt, haben wir die Chance den Verein so zu erhalten, wie wir ihn kennen.

Ihr als Mitglieder seid keine Kunden, sondern Teil des Vereins. Mit eurem Mitgliedsbeitrag fördert ihr den Vereinszweck. Der Mitgliedsbeitrag ist im Sinne der Mitglieder knapp bemessen und dient dazu den größten Anteil der laufenden Kosten zu decken, die im gesamten Jahr anfallen. Diese laufenden Kosten beispielsweise für Mietzahlungen, Pachtgebühren, die Abzahlung von Krediten, die Instandhaltung der Sportstätten, Versicherungen, Verbandsabgaben etc. bleiben auch dann, wenn der Sportbetriebt ruht, bestehen. Zusätzlich erwarten wir jetzt schon Verluste in Höhe von 10.000-20.000 Euro, die durch Ausfall der Kirmes, Ausfall von geplanten Veranstaltungen und durch rückgängige Sponsoreneinnahmen Aufgrund der Coronakrise entstanden sind und weiter entstehen werden.

Doch am Ende sind es die Mitgliedsbeiträge, die darüber entscheiden, ob wir nach der Krise unserem Sport wieder so nachgehen können, wie wir es vor einigen Wochen noch getan haben.

„Ihre Vereinstreue ist entscheidend für die Zukunft des Fußballs in Treuen.“ Unsere Große Bitte an: bitte seht von außerordentlichen Kündigungen ab und bitte verzichtet darauf uns eure Einzugsermächtigung zu entziehen.

Der Verein ist mehr denn je auf die Mitgliedsbeiträge angewiesen und zum Schutz des Vereins auch verpflichtet die Mitgliedsbeiträge einzufordern, die dem Verein rechtmäßige zustehen. Jeder einzelne Vorgang bereitet uns einen großen organisatorischen Aufwand. Wir möchten die Beiträge nicht durch Mahnverfahren erwirken, sondern setzen unsere Hoffnung in eure Solidarität.

Abschließend möchten wir uns an dieser Stelle für euer bisheriges Verständnis, eure Solidarität und eure Geduld bedanken. Das lässt uns positiv in die Zukunft schauen und stärkt unseren Glauben, den Verein gemeinsam durch diese schwierige Zeit steuern zu können. Wir sind uns sicher: nach dem Ende der Coronakrise werden Vereine und die Werte, die dort gelebt werden, wichtiger und beliebter sein, als wir uns das noch Anfang des Jahres vorstellen konnten.

Vorstand FSV Treuen

 

 

Trainingsauftakt Nachwuchs.

Hier im Bild der Trainings-Auftakt der D-Jugend und A- Jugend, FSV Treuenvorn dran der erfahrene Uli Forner. Auch die anderen Jugendteams starteten am Freitag ins Training. Hier ein Aufruf an die Eltern, schaut bitte in die Gruppen, fragt euren Trainer wie weit die Bestimmungen gelten und was es zu beachten gibt. Nächste Woche werden wir nochmal ausführlich darauf eingehen.

Aber nun noch frohe Feiertage, schöne Pfingsten wünsche ich Euch allen.

Die Verantwortlichen des FSV Treuen 1992 e.V. haben sich auf Basis der Entscheidungen des Sächsischen und Vogtländischen Fußballverbandes in interne Beratungen begeben, um eine sportlich FSV Treuen Newsrealistische Planbarkeit für die Saison 2021/22 aufzustellen. Nach reiflichen Überlegungen hat man mögliche Szenarien sowohl im Männer- als auch im Jugendbereich durchspielen können. Dabei nahmen viele wichtige Faktoren entscheidende Rollen ein, welche eine breite Diskussionsgrundlage bildeten und folgenden Entschluss filterten.

Nach Rücksprache mit den Verbänden, wird die 1. Männermannschaft in der kommenden Saison in der Vogtlandliga starten. Die 2. & 3. Männermannschaft werden ihren bisherigen Ligen zugeteilt. Im Jugendbereich wird man, um genaue Details zu Veröffentlichen, auf weitere Beschlüsse warten müssen.

Dieser Entschluss wird zum Einen der derzeitigen Situation und zum Anderen einer gegensätzlichen Entwicklung zugeordnet.

Gestern vor genau 29 Jahren (27.03.1992) wurde unser FSV Treuen Alles Gute FSV Treuengegründet. Wünschen wir unserem Verein von Herzen alles Gute.

Nach alter Treuener Art. Schuss, Tor, Schuss, Tor, Schuss, Tor, Schuss, Prost.

Hoffen wir dass zum 30. eine riesen Party ohne Kontaktbeschränkung möglich ist.

Wie geht es weiter im Verein?

Natürlich wird in dieser ungewissen Zeit schon für die Saison 2021/22 geplant. Der Vorstand geht davon aus, dass die Saison 2020/21 nicht weitergespielt wird. Wo die 1. Mannschaft des FSV starten wird, ob in der Landesklasse oder in der Vogtlandliga, ist noch offen. Dies liegt dann auch in den Händen des sächsischen bzw. vogtländischen Fußballverbandes. FSV Treuen 2021/22Darauf wird sich auch die Personalarbeit der 1. Mannschaft aufbauen. Die 2. Mannschaft soll dabei mit erfahrenen und jungen Leuten ein gutes Gerüst für die 1. Mannschaft bieten. Des Weiteren wird die Zusammenarbeit in der 3. Mannschaft mit Pfaffengrün intensiver fokussiert.

Auch im Jugendbereich ist alles ungewiss. Wie weit nun die Kids am Ball bleiben ist noch unbekannt, da viele Alternativen in der Corona Zeit gesucht und gefunden wurden. Fakt ist auch, dass wir gerade in der A-Jugend leider nur zwei Spiele in der Landesklasse absolvieren konnten. Deswegen wird weiter der Fokus darauf gelegt, auch in der kommenden Saison im Land zu spielen. Aus diesem Grund konnten wir neben dem A-Jugend Trainerteam Sebastian Andermann und Daniel Keilhack, mit Uli Forner ein erfahrenen Mann gewinnen, der den Jungs den Sprung in den Männerbereich erleichtern soll. Wie es darunter von den B- bis zu den G-Junioren weitergehen wird, steht ebenfalls noch in den Sternen. Die Übungsleiter haben immer versucht am Ball zu bleiben, um den Kids ein paar Übungen oder Tipps zum Fithalten zu geben. Ebenso wird mit einem Onlinetraining die Nähe gesucht, was sich jedoch nur schwer nachhaltig realisieren lässt. Die Trainer selbst nutzen ihrerseits online Angebote um sich weiterzubilden. Ferner wird am Sponsoring gearbeitet, um auch weiterhin die nötige Stabilität aufrecht erhalten zu können.

Damit wir so schnell wie möglich wieder zur Normalität zurückfinden, hat der Verein seine Räume für das Covid-19 Schnelltestzentrum zur Verfügung gestellt.

 

Herzlichen Dank an meinen Interview Partner, Jugendleiter André Meyer.

Nachwuchs
Nachwuchs
Ligaspiel
  • Ligaspiel:
    in 0 Wochen, 5 Tage, 0 Stunden, 51 Minuten, 12 Sekunden
Unsere nächsten Geb

Wir gratulieren Herzlich.

Seidel Lukas 01.10
Grimm Niklas 06.10
Albersdörfer Peter 08.10
Wolf Andre 08.10
Mohr Ricardo 10.10
Müller Tom Niclas 14.10
Eigel Gregor Andreas 15.10
Bienert Jannik 17.10
Agumava Luka 18.10
Schwabe Jörg 24.10
Möckel Sven 25.10
Strebelow Francis 25.10
Prior Jörn 26.10
Bietau Luis 27.10
Rudolf Michael 27.10
Fertich Arnold 29.10
Seidel Domenik 31.10
Wojtynek Lukas 31.10

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login