Was möchtest du sehen
Meinung unserer Fans
Archiv
Statistik
  • 435288Besucher gesamt:
  • 392Besucher heute:
  • 560Besucher gestern:
  • 4403Besucher letzte Woche:
  • 11324Besucher pro Monat:
  • 7Besucher momentan online:
Nächste Pflichtspiel
Lok Zwickau : FSV Treuen

Der FSV Treuen beendete gestern sein viertägiges Trainingslager FSV Treuen gegen Motor Zeulenrodamit einem Testspiel gegen den SG FC Motor Zeulenroda. In Minute 20 brachte Erik Damisch die Rot Weisen Farben mit 1:0 in Front. Diese knappe Führung konnte bis zur Minute 71 gehalten werden. Doch dann schwanden sichtlich bei einigen Spielern durch die hohe Belastung der letzten Trainingstage die Kräfte. Jörg Schwabe gelang noch in der Schlussminute der Anschlusstreffer zum 2:3. Für den Ausgleich reichte die Zeit jedoch nicht mehr.

Stimmen zum Spiel

Jens Degenkolb Treuen: Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Mannschaft. Was hier in den letzten vier Tagen geleistet wurde, ist ganz großer Sport gewesen. Heute das Testspiel war eine gute Einheit, ein guter Gegner und gute Bedingungen. Wir haben vieles richtig gemacht, haben viel Positives mitgenommen. Nun heißt es regenerieren und wir freuen uns auf den Beginn der Rückrunde gegen Zwickau. Sebastian Gruner Zeulenroda. Wir haben versucht das Spiel aufzubauen, sind aber schlecht durchgekommen. Ihr habt gleich ab der Mittellinie angegriffen. Nach der Führung des FSV hatten wir ein Tief, haben uns dann aber wieder gefangen und am Ende verdient gewonnen.

Also nicht vergessen. Die Rückrunde startet am Sonntag in Zwickau.

 

Teilen mit:
Tag 1

Am Donnerstagmorgen machte sich ein 19 köpfiger Tross in Richtung Prag auf! FSV Treuen im Trainingslager PragTeambuilding und den notwendigen Feinschliff für die Rückrunde stehen auf dem Programm. Nach guter Anreise ging es gleich zur ersten Trainingseinheit auf den nahegelegenen Kunstrasen! Nach Mittagsruhe und Stärkung stand auch gleich die zweite Einheit auf dem Programm. Den restlichen Tag ließ man beim gemeinsamen Abendessen und Bowling ausklingen! Über die restlichen Aktivitäten ist Stillschweigen vereinbart worden!

Danksagung!!!

Was wäre der Amateursport ohne Unterstützung!!! Richtig….fast nicht möglich! An dieser Stelle sagt die 1.Mannschaft des FSV Treuen vielen vielen Dank an die Spedition Rink und dem 1.FFC Hof für die Bereitstellung Ihrer Kleinbusse! Dadurch konnte der FSV Treuen bequem und Stressfrei die Reise ins Trainingslager nach Prag antreten!

Die 1.Mannschaft sagt DANKE!!!!

Sport Frei und bis Morgen

NUR DER FSV

Danke an unseren Online Reporter Jens Degenkolb.

 

Hier ein paar Bilder zum genießen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deschi & Schmutzi. Was für ein tolles Bild.

Teilen mit:

Aufgrund der winterlichen Verhältnisse ist auch der FSV Treuen gezwungen Abwechslung in Training FSV Treuensein Training zu bringen.

Daher absolvierte man in der Woche ein einstündiges Kickbock Training.

Hier gilt noch mal der Kickbox Abteilung speziell unserem Trainer Christoph Büttner ein großer Dank für die abwechslungsreiche und schweißtreibende  Einheit!

Teilen mit:

Heute möchte ich einfach mal ein ganz herzliches „Dankeschön” aussprechen. Leider kann man nicht überall sein um die jeweiligen Spiele zu kommentieren, Danke vom FSV Treuenaber unsere Webseite ist durch die neuen Beiträge aktuell und sie soll es auch bleiben. Danke hier an unsere Online Reporter, Jana Heine, Francesca, Frank Schubert, Jens Degenkolb, Kenny Bormann, André Meyer, Torsten Kießling, André Heidrich und natürlich Mario Georgi. Und alle die mir von den Spielen ab und zu ein Foto schicken. Ohne Euch würde das nicht so funktionieren. Danke.

Euer Admin

Tipp: Wer nur die News seiner Mannschaft sehen möchte, kann oben links unter Kategorie sein Team auswählen. So werden nur die Beiträge der Auswahl angezeigt. Und Strg und + drücken macht die Seite größer.

Teilen mit:
Treuen siegt im ersten Test 2019 mit 2:1 bei der U19 von Bayern Hof!

Die ersten Minuten waren großer Nervosität und wenig Spielfluss geprägt! Auch die Platzverhältnisse ließen kein kontrolliertes Flachpassspiel zu. Die U19 Bayernliga Kicker zeigten ihre technischen Fähigkeiten einen strukturierten Spielaufbau und gingen somit nach einem gut vorgetragenen Angriff über die rechte Seite in Führung! Es dauerte eine gute halbe Stunde bis der FSV mehr Zugriff in der Partie bekam. Die logische Konsequenz war dann auch der verdiente Ausgleich. Beide Mannschaften ließen jeweils noch bis zum Pausentee eine 100%ige liegen.

Mit Anpfiff der zweiten Halbzeit war der FSV gleich auf Betriebstemperatur und ging mit dem ersten Angriff mit 2-1 in Führung! HSpVgg Bayern Hof :FSV Treuenof wollte jetzt unbedingt den Ausgleich aber Treuen verteidigte geschickt und ließ kaum was zu. Man war jetzt richtig gut in der Partie und spielte selbst auch gefällig nach vorn. Man war dem 3:1 näher als den Ausgleich zu kassieren! Somit ging die Partie mit einen verdienten 2:1 Erfolg zu Ende!

 

 

Einschätzung Degenkolb:

Trotz der vielen Ausfälle wusste meine Mannschaft heute zu überzeugen. Ein großes Lob gilt heute unseren Jungen im Team die Ihre Sache sehr gut gemacht haben und zu überzeugen wussten! Jetzt heißt es nicht nachlassen und weiter Gas zu geben! War ein guter Test!

Danke und viel Erfolg in der Rückrunde für die Jungs von Bayern Hof! Danke an unseren Online Reporter Deschi.

Teilen mit:
Nachwuchs
Nachwuchs
Wir sind da
Unsere Geb im Feb

Wir gratulieren herzlichst unseren Geburtstagskinder im Februar

Schlosser Louis 04.02
Hommel Markus 06.02
Riedel Jens 06.02
Sommer Enrico 06.02
Großer Theo 07.02
Müller Jörg 07.02
Heine Nick 08.02
Pieschel Sono 11.02
Grüner Laurin 14.02
Zimmerling Rainer 15.02
Becker Tim 26.02
Drehmann Jan 28.02

Wie lange noch?
  • Nächste Spiel:
    in 0 Wochen, 3 Tage, 6 Stunden, 16 Minuten, 19 Sekunden
FSV auf FB
Login