Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 642757Besucher gesamt:
  • 392Besucher heute:
  • 365Besucher gestern:
  • 3235Besucher letzte Woche:
  • 3718Besucher pro Monat:
  • 6Besucher momentan online:

Los ging es, und bereits nach 30 Sekunden Spielzeit geht der Regionaligist durch Alexsandrs Guzlajewis in Führung. FSV Treuen : VfB AuerbachAbgefälschter Ball, Tor für den VfB. Und damit steht das 0:2 in Minute 3 durch Jan Luderer. Und Jan trifft auch 10 Minuten später zum 0:3. Auch das 0:4 schreibt er sich auf die Fahne. Tor Nummer 5 trifft der Kapitän Marc- Philipp Zimmermann, das 0:6 Moritz Seidel. Ein schneller Vorstoß von Treuen. Kapitän Mierendorf scheitert knapp am Schlussmann Schlosser. Halbzeit vor 160 Zuschauer. Nun das Spiel etwas verhaltener. Auch Treuen kann mit einigen Spitzen Tor-Nähe spüren. Und das wird mehr. Meyer, Dolle und Mierendorf fordern die VfB Abwehr. So könnte das Ehrentor funktionieren. Nun verschiebt sich das Spiel, es spielt nicht nur der VfB sondern auch der FSV spielt mit. Doch ausgeschlafener ist Auerbach. Tor in der 63. Spielminute erneut durch den Kapitän Zimmermann. Und wieder klärt Schlussmann Schlosser paar Minuten später und verhindert den Ehrentreffer. Cleverer machen es die Auerbacher, Pass, Pass und drin ist das 0:8. Sawar Osse (76.) und Testspieler Jorgo Nika (83.) machen es zweistellig. Im ganzem ein super Spiel. Viel Erfolg an den VfB Auerbach. Vielleicht gibt es mal eine Wiederholung.

Stimmen zum Spiel.
Sven Köhler VfB Auerbach: Für uns war es eine Trainingseinheit wo es darum ging uns spielerisch weiterzuentwickeln. Es war klar dass wir die höhere klassige Mannschaft sind. Die Tore waren zum Teil ordentlich raus gespielt. Da waren auch paar dabei die ihr selber verschuldet habt. Man sieht dadurch auch, dass der eine oder andere unserer Spieler noch viel Luft nach oben hat. Da müssen wir uns noch steigern. Wir sind dankbar dass ihr euch noch so kurzfristig bereit erklärt habt zum Mittwoch mit uns auf dem guten Platz ein Spiel zu spielen.
Silvio Wolter FSV Treuen: Wir sehen dass wir trotzdem mithalten können. Wir haben zwar zehn Stück bekommen, aber davon waren mindestens fünf Eigentore. Die zweite Halbzeit war für mich gut, besser wie die Erste. Vier, fünf mal auf das Tor alleine gelaufen, da musst du das Tor machen. Im ganzem bin ich sehr zufrieden. Die Mannschaft hat viel gemacht in den letzten Wochen, Kraft ist da, nun arbeiten wir an den Feinheiten.

Nicht vergessen. Am Samstag gibt es das Derby. FSV Treuen 2 : SG Pfaffengrün. Achtung, Anpfiff ist schon 14:00 Uhr. Das Spiel der Ersten gegen Tauberlitz fällt aus. Unser 1. Mannschafft ist am 17.07.2021 als Gastgeber gegen den Reichenbacher FC wieder gefordert.

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
Nachwuchs
Nachwuchs
Anklicken mit dem Link der Gruppe folgen.
Ligaspiel
  • Testspiel:
    vor 1 Woche, 3 Tage, 4 Stunden, 33 Minuten, 46 Sekunden
Unsere nächsten Geb

Wir gratulieren Herzlich.

Mitre Fritz Bernhard 02.08
Lange Günter 04.08
Gruner Lukas 06.08
Henke Julian Marcel 06.08
Söllner Alicia 07.08
Dietrich Jannes 08.08
Modes Annalena 10.08
Graupner Joel 14.08
Ritter Yannic 14.08
Wild Stefan 14.08
Heidrich Gerolf 16.08
Opitz Falk 18.08
Fertich Daniel 20.08
Hörning Markus 21.08
Schüler Markus 21.08
Henniger Philipp 23.08
Dietrich Swen 26.08
Heckel Pascal 26.08
Konkol Denny 27.08
Schmidt Fabio 31.08
Ullmann Heiko 31.08

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login