Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 725633Besucher gesamt:
  • 324Besucher heute:
  • 671Besucher gestern:
  • 4358Besucher letzte Woche:
  • 15663Besucher pro Monat:
  • 3Besucher momentan online:

Anpfiff und gleich gibt es ein kleines Verständigungsproblem bei den Treuener Mannen. Die daraus folgende Ecke für die Con bleibt aber harmlos. Dann ist Treuen an der Reihe. Mit Luca und Kenneth geht’s voran FSV Treuenund André Meyer vollendet zum 0:1.Treuen spielt nun richtig guten Fußball. Kenneth schießt das Leder in den Arm von Schlussmann Mike Anlauf, dann trifft er nur knapp das Außennetz. Nun wieder Ecke für die Plauener. Und die sind gefährlich. Doch gegen Gregor, Toby und Biene hat es der Gegner schwer. Dann kommt der Konter. Schöner Ball auf Meyer, er verlängert auf Bodenbinder und drin ist das 0:2. Das Spiel nun nicht mehr so schnell. Klar das Spiel kostet Kraft im Schnee. Dann in Minute 44 sind die Gastgeber an der Reihe. Tor durch Youssef Naemt. Nun spielen die Plauener und drehen richtig auf. Der Halbzeit Pfiff stoppt dieses erst mal. Weiter geht es. Vor allem besser für Treuen. Meyer flankt in den tiefen Strafraum und Nils Rausch staubt diesmal das 1:3 ab. Torschuss der Con, aber Tom steht sauber. Doppelversuch von André, Torwart hält und im Nachschuss gibt es nur die Latte, Menno. Der Konter der Concorden blitzschnell. Auch hier gibt es zwei Versuche, die dichte Treuener Abwehr steht, der Nachschuss endet neben dem Tor von Rausch. Nun wurde jede Aktion von Schlussmann Mike Anlauf (Con) von den heimischen Fans bejubelt. Und das waren einige gute Paraden. Doch dann hat auch er keine Chance. In min 87. trifft Kenneth Mierendorf mit einem Lupfer zum 1:4. Der frisch eingewechselte Max Vogel ist eine Minute auf dem Spielfeld und übernimmt sofort das 1:5 zum Endergebnis.

Hier die Stimmen zum Spiel: Michael Köhler Plauen. Der Sieg verdient für Treuen, auch in dieser Höhe. Treuen kam mit den Gegebenheiten und Wetterbedingungen des Platzes besser zurecht. Wir hatten keine Idee, wie wir die tiefstehende Abwehrkette überspielen könnten. Auch die Trainervorgaben wurden nicht umgesetzt, wie schnelles direktes langes Spiel. Dementsprechend vollkommen verdient in dieser Höhe. André Meyer Treuen. Wir sind gut ins Spiel rein. Haben verdient das 1:0 und 2:0 gemacht. Vor der Pause kam etwas unglücklich das Gegentor. In der Kabine wurde direkt angesprochen, dass wir weiter so wie in der Anfangsphase spielen wollen. Das hat auch funktioniert in dem gleich das 3:1 kam. Am Ende hätten wir sogar mehr Tore schießen müssen.

Nächste Woche das Achtelfinale für uns, da geht es zum VfB Großfriesen (Sparkassenvogtlandklasse), die den Vogtlandligisten Plauen Nord aus dem Wettbewerb kickten.

Bilder vom Spiel gibt es hier.

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
Nachwuchs
Nachwuchs
Anklicken mit dem Link der Gruppe folgen.
Ligaspiel
  • Start Vogtlandliga:
    in 33 Tage, 2 Stunden, 29 Minuten, 22 Sekunden
Unsere nächsten Geb

Wir gratulieren Herzlich.

Gnüchtel Jörg 01.01
Hentschel Carlo Jose 01.01
Köppel Nico 01.01
Schubert Moritz 02.01
Kropf Andy 04.01
Kropfgans Leon 04.01
Leipoldt Christoph 06.01
Rausch Nils 06.01
Bauch Julian 07.01
Mutschke Thomas 08.01
Sonntag Max 10.01
Feustel Florian 11.01
Mohamed Abdulahi Fataah 15.01
Schumann Finley 16.01
Schumann Selina 16.01
König Jürgen 18.01
Rink Tobias 19.01
Rödl Fabian 20.01
Aderhold Dieter 23.01
Köppel Pascal 24.01
Meyer Andre 24.01
Ullmann Thomas 25.01
Mierendorf Kenneth 26.01
Rink Rafael 26.01
Kluge Tillmann 29.01
Mach Michael 29.01
Schmutzler Marcel 29.01

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login