Was möchtest du sehen
Meinung unserer Fans
Archiv
Nächste Pflichtspiel

Zwei Ersatzspieler saßen auf der Bank des FSV. Treuen hatte sich durch Personalprobleme mit drei A-Junioren-Spielern „verstärkt“. Kompliment an die Jungs, sie machten ihre Sache gut. Es ging auch gut los mit einem schönen Solo von Kirstein,Spiel in Rodewisch leider verfehlt er den Kasten nur um wenige Zentimeter. Der Gastgeber macht das besser und es steht bereits in der 8. Minute durch Danny Remter 1:0 für Rodewisch. Die Treuener Abwehr bekommt in dieser Situation das Leder nicht unter Kontrolle und da hat in diesem Durcheinander Tom keine Chance. Der pfeiffreudige Offizielle verschafft viele Standards vor dem Treuener Strafraum. Und dabei gelingt Kevin gerade so das Leder von der Linie des FSV zu zupfen. Nach dem Pausentee kann man nicht bis dahin von einer sehr besseren Mannschaft sprechen. Doch dann ist Treuen nur noch zu Zehnt auf dem Platz. Das zehrt an den Kräften. Nun sind die Gastgeber am Zug. Das zweite Tor dieses Tages kann Dirk Stolpmann in der 51. Spielminute nach sehr guter Vorarbeit einschieben. Er braucht nur Tom umlaufen und drin ist er.

Auch das 3:0 in Minute 70 durch Robert Gläser wirkt irgendwie spielend.

 

Stimmen zum Spiel.

Trainer Rodewisch Andreas Wolf. Ein hochverdienter Sieg unserer Elf. Wir haben das Spiel jederzeit bestimmt. Ich fand die rote Karte überzogen, denn ich stand genau daneben. Ein erfolgreiches Wochenende für uns. Für uns geht es wieder Berg auf.

Christoph Schaller Treuen. Ersatzgeschwächt gingen wir in dieses Spiel mit drei Jungs der A-Jugend. Wir haben nicht das taktische Spiel gemacht in der ersten Halbzeit was die Trainer gesagt haben. Nach dem Platzverweis in der 2. Halbzeit war einfach die Kraft weg.

 

Auf geht’s zum Heimspiel am Sonntag gegen den VfB Auerbach2.

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
Nachwuchs
Nachwuchs
Wir sind da
Umfrage

Richtig das Joachim „Jogi“ Löw weitermacht?

View Results

Loading ... Loading ...
Unsere Geb im Okt

Wir gratulieren herzlichst unseren Geburtstagskinder im Oktober

Lukas Seidel 01.10
Niklas Grimm 06.10
Peter Albersdoerfer 08.10
Andre Wolf 08.10
Kauerhoff Mario 08.10.
Ricardo Mohr 10.10
Sebastian Andermann 14.10
Tom Niclas Müller 14.10
Jannik Bienert 17.10
Jörg Schwabe 24.10
Sven Möckel 25.10
Francis Strebelow 25.10
Jörn Prior 26.10
Arnold Fertich 29.10
Elias Regner 31.10
Domenik Seidel 31.10
Lukas Wojtynek 31.10

Wie lange noch?
  • Nächste Spiel:
    in 0 Wochen, 4 Tage, 23 Stunden, 8 Minuten, 57 Sekunden
Unsere Besucher
  • 1746991 Besucher
Online
Heute online 375
jetzt online 5
Seite erstellt am 27.05.2012
FSV auf FB
Login