Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 545781Besucher gesamt:
  • 16Besucher heute:
  • 266Besucher gestern:
  • 2517Besucher letzte Woche:
  • 16Besucher pro Monat:
  • 5Besucher momentan online:
Nächste Spiel

Dies war schon ein anderes Spiel wie gegenüber Stollberg. Vor Zuschauer 85 gab es ein Spiel der Superklasse. Abby DiabagateBeide Mannschaften spielten nach vorn, jede Lücke nutzend. So machte den Fans das Fußball schauen Spaß und man vergab gern den Titel Landesklasse Nivea. Und starke Chancen gab es auf beiden Seiten. Die erste 100 Prozentige konnte dennoch Rapid verbuchen. Zum Glück für Treuen geht der straffe Schuss über das Tor von Rausch. Im Konter fast dieselbe Situation, auch hier ist das Tor etwas zu tief. In der 35. Spielminute köpft Erik Schwinge den Ball in den Armen von Tom Rausch, der nach einer gemeisterten Situation noch am Boden ist. Abseits Tor von Kenneth Mierendorf. Eine völlig korrekte Entscheidung der gut agierenden Offiziellen. Weiß auf Dolle, aus der Drehung geht’s Richtung Tor, aber mit einer Glanzleistung steht da Toni Wolf im Tor der Gäste. Dann vergeben die Gäste einige perfekten Chancen. Ein Lattentreffer durch André Meyer kurz vor den Abpfiff der ersten Halbzeit bringt nochmal Stimmung in den Rängen. Fazit, Rapid mit 60:40 Spielanteilen die agierende Mannschaft. Wobei die Chancenverwertung relativ (2:3) gleich ist. Weiter geht in diesem schnellen Spiel. Beide Seiten vergeben Chancen. In der 65. Spielminute muss die Nummer 7 der Gäste wegen Foul und darauf meckern vom Platz. Faul Strafstoß, der frisch nur einige Sekunden auf dem Platz, eingewechselte Frederik Hahn nutzt diese Situation zur 1:0 Führung für Chemnitz. Treuen schiebt nun alles nach vorn, Chemnitz verteidigt mit Mann und Maus. Ecke in den Schlussminuten für Treuen. Und wieder nur knapp darüber. Fazit, die Treuener Jungs, ohne nur einen Namen zu nennen, haben ein gutes Spiel abgeliefert. Ein Punkt wäre drin gewesen, meinten die Fans und sogar beide Trainer. Doch lassen wir sie beide zu Wort kommen.

Florian Butter Chemnitz: Wir wussten das es gegen Treuen schwer wird. Wer die ersten zwei Spiele verliert, da hat man beim dritten Spiel nichts zu verlieren. Es war ein sehr Zweikampf intensives Spiel von beiden Seiten. Wenn du die Chancen nicht machst und es sehr lange 0:0 steht ist klar dass der Gegner nicht aufsteckt. Und das war fast bis zur 90. Minute der Fall. Unsere Rote Karte war etwas blind, aber danach haben die Jungs noch einen Schippe drauf gelegt. Auch wenn es für die Schiedsrichter ein schweres Spiel war mit den vielen Emotionen, auch wenn sie es jetzt nicht so hören wollen, haben sie ihre Sache gut gemacht.  Im Ganzen war es ein Fußballtag wie man es sich als Fan wünscht. In meinen Augen waren wir einen Tick besser, aber ihr habt uns das Leben sehr schwer gemacht. Eine Punkteteilung wäre sicher drin gewesen.
Andreas Schmutzler Treuen: Eigentlich bin ich bissel enttäuscht nach dieser guten Leistung was meinen Mannschaft abgerufen hat. Eine starke Steigerung gegenüber dem letzten Spiel. Leider haben sie ihre Chancen liegengelassen. Und leider kam zum Schluss dieses 0:1 wo sie nicht aufgepasst haben. Und das auch noch in Überzahl was nicht passieren darf. Dennoch bin ich als Trainer stolz auf diese Leistung, und das kann auch die Mannschaft sein. Ich hoffe dass wir nach dieser super Leistung uns noch etwas steigern können und endlich unsere Punkte holen werden. Eine Punkteteilung wäre heute sicher drin gewesen.

Nächste Woche geht es nach Chemnitz zu Germania.

Kommentieren

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!:
Nachwuchs
Nachwuchs
Ligaspiel
  • Neujahr:
    in 4 Wochen, 2 Tage, 23 Stunden, 32 Minuten, 11 Sekunden
Unsere nächsten Geb

Wir gratulieren Herzlich.

Bender Ben 01.12
Bender Leo 01.12
Förster Marcel 03.12
Pauleck Björn 04.12
Findeisen Jason 06.12
Jacob Rene 08.12
Jacob Andre 08.12
Röser Michael 08.12
Machinek Rudi 10.12
Erdmann Toni 12.12
Moujahed Naim 12.12
Reiher Philipp 13.12
Albert Tom 14.12
Scharschmidt Niko 14.12
Klinger Moritz 16.12
Rothenberger Lou 16.12
Seidel Manuel 18.12
Stiller Danny 18.12
Päplow Jens 20.12
Berger Steffen 22.12
Süß Jan 24.12
Peuschel Raphael 27.12
Möckel Luca 28.12
Kuder Corbinian 29.12
Weißflog Carsten 29.12
Möckel Leon 31.12

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login