Kirmes Sponsoren 2019
Kirmes Sponsoren 2019
Was möchtest du sehen
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 492256Besucher gesamt:
  • 651Besucher heute:
  • 625Besucher gestern:
  • 4386Besucher letzte Woche:
  • 12623Besucher pro Monat:
  • 8Besucher momentan online:
Nächste Pflichtspiel
FSV Treuen : TSV Germania Chemnitz 08

Drei wichtige Punkte für Treuen.

Die ersten 10 Minuten spielte Treuen richtig Fußball. Das lies hoffen. Jörg Schwabe im Duell mit Norbert Klipphahn Dann wurde das Spiel etwas hektisch. Treuen kann sich aber mehr und mehr Spielanteile sichern. Jörg Schwabe nutzt das als erstes aus und kann den langen Ball von Kapitän Rink in die richtige Richtung lenken. Das 1:0 für den FSV in Minute 18. Ein straffer Pfostentreffer danach bringt Nils Rausch nichts zählbares nur den Applaus der Fans. Dafür trifft Steven Riemer zum 1:1 in Minute 44. Treuen bäumt sich auf. Es gibt noch satte drei sehr gute Chancen für den FSV. Doch der Halbzeitpfiff beendet den Aufschwung. Diesen guten Abschluss kann der FSV nach dem Halbzeittee nicht übernehmen. Beide Torhüter müssen ihr Potential zeigen. Der immer einsetzende Regenschauer machte das Spiel auch nicht gerade einfacher. Dann feiern die 22 Treuener Fans lautstark (gesamt 27 Zuschauern, ich habe gezählt). André Meyer gibt eine lange Flanke in den Lauf von Jörg Schwabe und der vollendet zum 2:1 aus Treuener Sicht.

 

Stimmen zum Spiel. Mario Wesely Chemnitz. Ich denke wir hatten definitiv einen Punkt verdient. Am Ende hat die glückliche Mannschaft gewonnen. In der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel herum gerissen nachdem Treuen die erste Halbzeit besser war. Dann stand das Spiel auf Messers Schneide. Das hat man auch an der Reaktion der Treuener Fans gehört als das 1:2 fiel. Wenn du am Tabellenende stehst, dann bekommst du solche Tore. Damit müssen wir leben.

Andreas Schmutzler Treuen. Wir waren in der 1. Halbzeit die bessere Mannschaft. Viele Chancen herausgespielt und nicht genutzt. Wir sind aber mit 1:0 in Führung gegangen. Durch ein taktisches unkluges Abspiel haben wir den Gegentreffer erhalten. Dann haben wir nicht mehr so gut gespielt aber gekämpft. Durch diesen Kampf haben wir das 2:1 gemacht und am Ende verdient in meinem Augen gewonnen.

Nächste Woche geht es gegen Gelenau im Stadion. Bitte macht es nicht so spannend. Denn da steht eine große Revanche.

Kommentieren

Nachwuchs
Nachwuchs
Kirmes 2019
Kirmesvorbereitung
Unsere Geb im Mai

Wir gratulieren herzlichst unseren Geburtstagskinder im Mai

Vogt Markus 01.05
Swen Kummer 02.05
Franda Stefan 03.05
Pieschel Michael 05.05
Hommel Simon 06.05
Kreutwl Erick 06.05
Bormann Kenny 07.05
Riss Juli 07.05
Beim Alain 08.05
Schubert Vincent 08.05
Richter Lukas 10.05
Wagner Linus Finn 12.05
Weiß Martin 13.05
Thoß Tobias 16.05
Bienert Daniel 18.05
Baldauf Julian 19.05
Dähne Niklas 22.05
Dähne Philip 22.05
Heine Justin 22.05
Spranger Lukas 27.05
Armin 27.05
Gruner Philipp 31.05

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

Wie lange noch?
  • Nächste Spiel:
    in 0 Wochen, 1 Tag, 15 Stunden, 57 Minuten, 39 Sekunden
FSV auf FB
Login