Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 530914Besucher gesamt:
  • 180Besucher heute:
  • 219Besucher gestern:
  • 2155Besucher letzte Woche:
  • 9054Besucher pro Monat:
  • 5Besucher momentan online:
Nächste Spiel

Hallo liebe Sportfreunde, wir haben ein spannendes Pokalhalbfinale der C Jugend gesehen. Die erste Hälfte ging an den FSV Treuen, der nach 20 Minuten hätte führen können. Chancen von Bienert Fohner und Kuder blieben in der 1. Hälfte ungenutzt. Das rächte sich in der 2. Hälfte als wir das Heft immer mehr aus der Hand gaben und Syrau immer wieder zu Chancen kamen. Ein kleiner Fehler in der Defensive sorgte in der 60 Minute zum Führungstreffer, der einen tiefen Bruch in unserem Spiel führte. Es folgte nach kurzer Zeit Treffer 2. Wir wollten noch Akzente durch offensive Wechsel setzen, die leider wirkungslos blieben. Syrau hat das mit 2 weiteren Kontern ausgenutzt und hat schlussendlich verdient gewonnen. Die Höhe des Ergebnisses (0:4) spiegelt die Leistung unseres Teams in keinster Weise wieder und hätte enger ausfallen müssen. Leider müssen wir uns fehlende Geilheit auf Tore vorwerfen lassen und etwas mangelnde Fitness. Für letzteres übernehmen wir Trainer die volle Verantwortung. Trotzdem sind wir Stolz auf die gezeigte Leistung unsere nunmehr Männer. Danke an unseren Online Reporter Kenny Bormann.

FSV Treuen C-Jugend 2021

FSV Treuen : SC Syrau

Die C Jugend des FSV Treuen hat das Privileg auf ein Saisonhighlight. Wir, das Trainerteam und die Mannschaft der C Jugend des C-Jugend KreispokalFSV Treuen, freuen sich auf noch 2 mögliche Spiele. Daher wollen wir alles daran setzen einen Sieg am Sonntag  gegen Syrau einzufahren um ein weiteres Pflichtspiel zu bestreiten. Die Mannschaft ist fit und motiviert und alles Weitere werden wir am Sonntag sehen.

Anstoß im Stadion ist am Sonntag 10:00 Uhr Danke an unseren Online Reporter Kenny.

Natürlich gibt es auch Kaffee und frischen Kuchen. Und Getränke, wichtig.

G-Jugend. Im ersten Spiel trafen wir auf Reichenbach. In diesem Spiel hatten wir wenig Mühe und gewannen durch vier Tore von Manuel Seidel mit 4:1. Dann spielten wir gegen Rotschau. Wir begannen recht gut FSV Treuen G-Jugend 2020und Manuel brachte uns mit 2:0 in Führung. Leider verloren wir dann komplett den Faden und am Ende mussten wir uns mit 2:3 geschlagen geben. Gegen Rebesgrün kamen wir zu einem gerechten 2:2, wobei Manuel wieder beide Tore erzielte. Gegen Reichenbach netzte Manuel wieder viermal ein und so gewannen wir sicher mit 4:0. Gegen Rotschau waren wir völlig neben der Spur. Am Ende hat uns Rotschau mit 7:1 deklassiert. Dabei konnte Manuel wenigstens noch den Ehrentreffer erzielen. Im letzten Spiel gegen Rebesgrün hätten wir das Turnier noch mit einem akzeptablen zweiten Platz beenden können. Wir brauchten nur noch einen Punkt. Leider waren wir nicht richtig bei der Sache und Rebesgrün konnte mit 2:0 in Führung gehen. Manuel brachte uns zwar noch auf 2:1 heran, mehr war aber nicht drin. So blieb uns am Ende nur der dritte Platz. Da unsere Mannschaft heute in einigen Spielen sehr unaufmerksam war, hatten wir auch kein besseres Resultat verdient. Sollte es eine Endrunde geben, so müssen wir jetzt um den Einzug bangen.

Es spielten noch:

Adrian Dürrleder, Oskar Hocher, Noah Reißmann, Otis Weidlich, Oscar Seumel, Fynn Bacher und Thomas Knornschild. Danke an unseren Online Reporter Frank Schubert.

C-Jugend: Unser Online Reporter Kenny meldet eine knappe Niederlage am Wochenende gegen den Tabellenersten und Staffelfavoriten Grünbach/Falkenstein. Nicht so trotz war er mit der Leistung des Teams sehr zufrieden. Sie haben die Mannschaft taktisch umgestellt auf einer zweier Kette und haben das nur in dieser Woche trainiert. Die Jungs haben das sehr gut umgesetzt und es wäre vielleicht auch eine gerechte Punkteteilung drin gewesen. Besser klappte es gestern gegen den VfB Lengenfeld. Im Pokalspiel schlugen sie zuhause Lengenfeld hochverdient mit 6:0. Da bleibt die Pokalrunde super interessant.

Turnier G- Jugend

Am Sonntag hatten wir unser erstes Turnier der Saison 20 / 21 in Rotschau zu bestreiten.

Im ersten Spiel mussten wir gleich gegen Rotschau ran. FSV Treuen G-Jugend 2020/21Es wurde ein abwechslungsreiches Spiel. Manuel Seidel brachte uns mit 2:0 in Führung, aber Rotschau drehte das Spiel und ging mit 3 : 2 in Front. Thomas Knornschild konnte für uns wieder ausgleichen. Rotschau schlug zurück und erzielte das 4:3. Thomas glich wiederum zum 4:4 aus. Kurz vor dem Schlusspfiff warf sich unser Torhüter Adrian Dürrleder auf den Ball. Ein Rotschauer schlug ihm den Ball aus den Händen und er rollte in unser Tor. Wir waren uns aber mit den fairen Rotschauer Verantwortlichen einig, dass dieser Treffer nicht zählt. So blieb es beim gerechten 4:4. Gegen den Reichenbacher FC hatten wir das Spiel gut im Griff und konnten das Spiel mit 4:1 gewinnen. Dann kam Rebesgrün und erst sah es so aus, als könnten wir das Spiel sicher gewinnen. Wir bauten unsere Führung auf 3:0 aus. Doch dann wurden wir etwas nachlässig und Rebesgrün kam erst zum 3:1 und dann durch einen Handstrafstoss zum 3:2. Jetzt wurde es nochmal eng, aber wir brachten das Ergebnis über die Zeit. Nun begann die Rückrunde gegen Rotschau. Leider spielten wir das Spiel so, wie wir gegen Rebesgrün aufgehört haben. Da ließ uns Rotschau natürlich keine Chance. Am Ende stand es 6:0 für Rotschau und wir konnten uns bei unserem Adrian  bedanken, dass wir nicht noch ein paar Tore mehr bekamen. Zum Glück haben wir uns danach wieder gefangen und konnten Reichenbach mit 4:1 besiegen. Im letzten Spiel gegen Rebesgrün ließen wir auch nichts mehr anbrennen und gewannen sicher mit 2:0.

Sicherlich müssen wir uns spielerisch noch steigern, aber trotzdem sind wir mit unserer Mannschaft und dem Ergebnis sehr zufrieden. Weiter so!!

Neben den genannten spielten noch:

Otis Weidlich, Fynn Bacher und Oscar Seumel. Unsere Torschützen waren Manuel und Thomas. Herzlichen Dank an unseren Online Reporter Frank Schubert.

C-Jugend gewinnt klar.

Ein stolzer Trainer Kenny schickte mir eine Sprachnachricht über das Weiterkommen der C-Jugend. Gegen den SG Stahlbau Plauen überzeugte sein Team. In diesem Spiel klappte einfach alles, außer dass in der 1. Halbzeit Tausend-Prozentige Chancen liegengelassen wurden, Lattentreffer ohne Ende. Da ging es nur mit einer 1:0 Führung in die Pause. Das Team spielte gut nach vorn, sie ließen hinten nichts zu und so fielen auch in der zweiten Halbzeit die Tore. Bei den vielen Wechsel ist dann doch ein Ball durchgerutscht und am Ende stand ein 5:1 Erfolg für die Rot Weißen zu Buche.

 

Live, Danke an TV Westsachsen. Bitte die Beitragsüberschrift direkt anklicken um den Mitschnitt zu sehen.

Nachwuchs
Nachwuchs
Ligaspiel
  • Ligaspiel:
    in 0 Wochen, 5 Tage, 1 Stunde, 23 Minuten, 2 Sekunden
Unsere nächsten Geb

Wir gratulieren Herzlich.

Seidel Lukas 01.10
Grimm Niklas 06.10
Albersdörfer Peter 08.10
Wolf Andre 08.10
Mohr Ricardo 10.10
Müller Tom Niclas 14.10
Eigel Gregor Andreas 15.10
Bienert Jannik 17.10
Agumava Luka 18.10
Schwabe Jörg 24.10
Möckel Sven 25.10
Strebelow Francis 25.10
Prior Jörn 26.10
Bietau Luis 27.10
Rudolf Michael 27.10
Fertich Arnold 29.10
Seidel Domenik 31.10
Wojtynek Lukas 31.10

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login