Was möchtest du sehen
intern
Archiv
Meinung unserer Fans
Hier sind wir
Statistik
  • 484304Besucher gesamt:
  • 37Besucher heute:
  • 374Besucher gestern:
  • 2873Besucher letzte Woche:
  • 9395Besucher pro Monat:
  • 4Besucher momentan online:
Nächste Spiel

Zuschauer 108

Über ein 4:2 Ecken-Verhältnis und einiges an mehr Chancen Treuen gegen Schneeberg 1:1als die Concorden kam der Gastgeber in der 1. Halbzeit nicht hinaus. Nach dem Pausentee testeten die Schneeberger zwei Mal in Folge den gut aufgelegten Danny Stiller im Treuener Tor. Die Treuener Sturmspitzen indessen fanden bei ihrem fordernden Spiel keinen zählbaren Abschlüsse bei ihren Chancen. Erst ein Standard brachte in Minute 67 das ersehnte 1. Tor in dieser Partie. Kenneth Mierendorf verwandelt den Freistoß aus ca 25 Meter. Im Konter muss wieder Danny seine Klasse zeigen und verhindert den Ausgleich. In Minute 72 klappt es für die Concorden. Franco Stopp trifft zum Ausgleich 1:1. Auch Tommy Schulze zeigt 3 Minuten später seine Klasse im Tor der Gäste und hält einen Elfmeter von Kenneth. Entstand 1:1

 

 

Stimmen zum Spiel.

Jens Degenkolb (Treuen). Unter dem Strich haben wir 2 Punkte liegen lassen. Vor Beginn dieses Spieles hätte ich bedenkenlos die 3 Punkte unterschrieben. Im Nachgang den verschossenen Elfer und den klaren Elfer nicht bekommenen. Wir hatten das Spiel beherrscht und durch einen Fehler bekommen wir das Gegentor. Wichtig war das wir nach Gelenau den Treuener Fans zeigen wollten das wir spielen können. Das wir konkurrenzfähig sind und eine gute Truppe haben. Gelenau war ein Ausrutscher, heute dieses Spiel, das ist für uns der Maßstab in der Landesklasse.

Armin Oechsner (Schneeberg). Wenn wir die Chancen sehen geht das Unentschieden in Ordnung, wir hätten uns nicht beschweren können, wenn Treuen den nicht gegebenen Elfer und den verschossenen Elfer versenkt. Anderseits hatten wir 3 straffe Chancen  Wir wussten das in Treuen volles Ballett gespielt wird, wir können mit diesem Punkt leben.

Achtung schon am Mittwoch geht es nach Annaberg.

Das wird ein interessantes Spiel. Schneeberg könnte sich mit einem Sieg in die obere Hälfte der Tabelle katapultieren. Wir durch einen Dreier ins gute Mittelfeld. Es ist das 5. Treffen zwischen den beiden Teams seit 2012. Die Statistik könnte nicht enger sein. Seht hier. Schneeberg Treuen

18.08. 2012,  FC Concordia Schneeberg : FSV Treuen 1:2 18.08.2013, FSV Treuen : FC Concordia Schneeberg 2:1 08.12.2013, FC Concordia Schneeberg : FSV Treuen 3:0 19.08.2018, FC Concordia Schneeberg : FSV Treuen 3:1

Die letzte Begegnung das Pokalspiel um den Wernesgrüner Vogtlandpokal verloren wir nach Heimrechttausch mit 1:3. Das 6 unserer Stammspieler fehlten, sollte nicht als Grund herhalten da die Schneeberger auch nicht ganz aus den Vollen schöpfen konnten. „Ich denke, die Treuener werden uns das Leben schwer machen”, sagt Concordia-Trainer Armin Oechsner, dessen Kader von Woche zu Woche schrumpft. So fehlt neben Dominic Baars, der rotgesperrt noch eine Partie aussetzen muss, auch Benjamin Brauner. Heute gibt es keine gemeldeten Ausfälle seitens des FSV. Danny übernimmt den Posten unseres Schlussmannes Tom Rausch, den wir natürlich nochmal die besten Wünsch übermitteln.

Die Tore wieder unter dem Beitrag.

 

Am letzten Samstag fand unser erstes Heimspiel statt. Wir wollten unbedingt gewinnen! Treuen2 gegen SG 1880 Reuth/RFC Durch eine geschlossene gute taktische Mannschaftsleistung und einer Glanzparade kurz vor Ende der 1. Halbzeit von Danny Stiller, gingen wir mit 2:0 in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit machten die Gäste richtig Druck um den Anschlusstreffer zu erzielen. Wir hatten dadurch viele Konterchancen, wobei dann auch das 3:0 hervorragend ausgespielt wurde! Leider erzielten wir kein weiteres Tor. Die Gäste konnten in der 80. Minute nach einem Einwurf, aus dem Gewühl heraus das 3:1 erzielen. Das war dann auch der Endstand. Fazit: Viele Chancen nicht genutzt und verdient gewonnen!

Torschützen; Kenny Bormann (16) und Steve Lehnert (67, 80).

Danke an unseren Online Reporter Heidi

FSV Treuen Highlight Samstag.

Samstag ist ein Fußballtag wie er im Buche steht. Früh starten die E-Junioren um 9:00 Uhr gegen die SpG Heinsdorfergrund/​RFC 2. fsv-treuen-sv-mossbachDanach darf die B-Jugend ihr Können zeigen. Hier ist Start 10:30 Uhr gegen den 1. FC Rodewisch.  

Danach empfängt unsere 1. Mannschaft zum Freundschaftsspiel die Sportfreunde SV Moßbach. Hier trifft sich die sächsische Landesklasse und die thüringische Kreisoberliga. Hier ein Zitat des Trainers der Gäste.

Jens Herzog: “Wir treffen auf eine spielstarke Mannschaft, die für uns ein echter Prüfstein und Gradmesser ist. Wir können damit das nächste Punktspiel beim FC Thüringen Jena, der die spieltechnisch talentierteste Elf in unserer Kreisoberliga stellt, taktisch gut simulieren. Quelle. www.svmossbach.de

Danach wird es ernst. Unsere 2. Mannschaft  hat ihr erstes Heim-Plichtspiel gegen die  SG 1880 Reuth/​RFC. Anpfiff ist hier 15:00 Uhr.

Achtung, alle Spiele finden auf unserem Zweitplatz statt. Hier die Adresse für die Besucher. An der Gartenstraße Treuen ( Tierheim).

Die Tore beider Männerteams unter diesem Beitrag.

Sonntag nicht vergessen. Unsere Jüngsten haben ihr Heim Turnier. Es steht das 3. Vorrundenturnier der Staffel 1 an. Start 9:00 Uhr im Stadion.

Nun werden auch bei uns die Fußballschuhe gebunden. Los geht’s zu unserem 1. Spiel in der Landesklasse. Nach der Spielverlegung durch die Kirmes fahren wir zum TSV IFA Chemnitz. Der Gastgeber hat schon einen Punkt auf der Habenseite, FSV Treuen in Chemnitzda sie im letzten Spiel in Rabenstein ein Unentschieden erreicht haben. Bei unserem 1. Spiel beim Aufstieg in die Bezirksliga 2012, trafen wir auch auf die IFA. Dort  habe ich dieses schöne Bild geschossen. Das Spiel endete mit einem 2:0 Sieg durch unsere Elf.

Wie immer die Tore unter diesem Beitrag. Freuen wir uns auf ein spannendes Spiel.

 

Nachwuchs
Nachwuchs
Liga Start ?
  • Liga Start?:
    in 2 Monaten, 0 Wochen, 3 Tage, 15 Stunden, 49 Minuten, 39 Sekunden
Unsere nächsten Geb

Wir gratulieren Herzlich.

Bergner Sebastian 08.06
Böhme Nico 09.06
Rausch Tom 10.06
Fuchs Jürgen 12.06
Fietz Aaron 15.06
Stark Anthony 15.06
Gröller Meils 16.06
Herold Peter 16.06
Schaller Christoph 16.06
Scholz Andreas 17.06
Zeitler Christian 18.06
Drea 21.06
Georgi Mario 21.06
Horn Vincent 22.06
Winter Daniel 24.06
Weller Rico 26.06
Paulek Niels 27.06
Behling Leonardo 28.06
Herrgeist Nico 28.06
Kießling Oskar 28.06
Bergner Florian 29.06
Benedict Tim 30.06
Scharschmidt Mario 30.06
Schubert André 30.06

Bei fehlenden Daten bitte mir schreiben.

FSV auf FB
Login